Schweinehals mit Kartoffelgratin

2 Std leicht
( 3 )

Zutaten

Zutaten für 5 Personen
Braten
Schweinefleisch 1,2 kg
Schweinehals etwas
Majoran 1 Prise
Kümmel 1 Prise
Salz 1 Prise
Pfeffer 1 Prise
Öl 1 Schuss
Lorbeer 3 Blatt
Gewürznelken 3 Stück
Piment 3 Stück
Fleischbrühe 1 Liter
Weißwein 500 ml
Möhren 2 Stück
Lauchstange 1 Stück
Knollensellerie frisch 1 Stück
Gratin
Kartoffeln festkochend 1 kg
Schalotten 100 g
Aprikosen getrocknet 12 Stück
Sahne 400 g
Milch 300 ml
Salz 1 Prise
Pfeffer 1 Prise
Muskat 1 Prise
Gemüse
Zucchini 1 Stück
Kohlrabi frisch 1 Stück
Möhren 2 Stück
Öl 1 EL
Kräutersalz 1 Prise
Estragon 1 Prise
Pfeffer 1 Prise

Zubereitung

Fleisch

1.Das Fleisch kräftig mit Majoran, Kümmel, Salz, Pfeffer und Knoblauch würzen. Mit Öl von allen Seiten anbraten. Dann Möhren, Sellerie und Lauch schneiden, und mit anbraten. Danach mit Brühe und Wein ablöschen. Restliche Gewürze zufügen.

2.Mindestens 2 Stunden im Backofen bei 180°C garen. Ab und zu mit Fond übergießen. Zum Schluss den Braten herausnehmen, die Brühe abgießen und diese als Soße verwenden.

Gratin

3.Für das Gratin die Kartoffeln waschen, schälen und in Scheiben schneiden. Die Schalotten in Ringe und die Aprikosen klein schneiden. Kartoffeln, Schalotten und Aprikosen in Sahne und Milch aufkochen.

4.Mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen. Alles in eine Ofenform schichten und für 30 Minuten bei 180°C im Ofen überbacken.

Gemüse

5.Für das Gemüse alle Gemüsesorten putzen, fein schneiden und in Öl anbraten. Dann mit Wasser angießen. Jetzt das Gemüse dünsten und mit Kräutersalz, getrocknetem Estragon und Pfeffer würzen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Schweinehals mit Kartoffelgratin“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 3 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Schweinehals mit Kartoffelgratin“