Rinderbraten mit Gemüse-Gorgonzolasauce an Blattspinat und Salzkartoffeln

1 Std 30 Min leicht
( 56 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Rind Bratenfleisch (ma) frisch 800 g
Karotten 2 Stück
Stangensellerie 2 Stangen
Zwiebel frisch 1 Stück
Tomate 1 Stück
Knoblauchzehen 3 Stück
Salz etwas
Pfeffer etwas
Paprika edelsüß etwas
Gemüsebrühe 350 ml
Weißwein 100 ml
Gorgonzola 100 g
Blattspinat tiefgefroren 750 g
Salz etwas
Muskatnuss etwas
Kartoffeln 1000 g
Salz etwas
frische Petersilie gehackt etwas

Zubereitung

1.Fleisch waschen und trocken tupfen. Rapsöl in einer Pfanne erhitzen. Das Gemüse grob schneiden. Zwiebel grob hacken. Fleisch ringsum anbraten, dann mit Salz, Pfeffer und Paprika würzen. Zwiebeln und Gemüse zugeben und kurz mitbraten. Mit Gemüsebrühe ablöschen.

2.Alles 70 Minuten schmoren lassen. In der Zwischenzeit Spinat mit etwas Wasser und Salz ca. 10 Minuten dünsten. Mit Muskat abschmecken.

3.Kartoffeln waschen, schälen und in Salzwasser ca. 20 Minuten gar kochen.

4.Am Ende der Garzeit des Rinderbraten Gemüse-Sauce pürieren, Weißwein zugeben und in Stücke geschnittenen Gorgonzola einschmelzen lassen. Noch einmal abschmecken.

5.Braten aufschneiden und mit der Sauce, Spinat und Kartöffelchen servieren. -- Bilder sind dabei --

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Rinderbraten mit Gemüse-Gorgonzolasauce an Blattspinat und Salzkartoffeln“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 56 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Rinderbraten mit Gemüse-Gorgonzolasauce an Blattspinat und Salzkartoffeln“