Zartes Hähnchengeschnetzeltes

leicht
( 62 )

Zutaten

Zutaten für 3 Personen
Hähnchenschlegel 3
Lauch 1 Stange
Champigons Mini 1 große Dose
saure Sahne 2 Becher
Brühe 100 ml
Stärkemehl 1 Eßl.
Paprikapulver, Knoblauchpfeffer, Salz etwas
Bratensaftpulver etwas
gekörnte Brühe etwas
Öl etwas
Lorbeerblätter 2

Zubereitung

1.Hähnchenschlegel ausbeinen. Oder gleich ausgebeint kaufen. Haut entfernen und beiseite legen. Hähnchenfleisch schnetzeln und mit Stärkemehl, Knoblauchpfeffer, Paprikapulver, Knobipfeffer und Salz marinieren.

2.Lauch in Scheiben schneiden und waschen. Pilze abtropfen lassen.

3.Öl in einer Pfanne erhitzen und Geschnetzeltes kurz scharf anbraten. Lauch, Lorbeerblätter und Pilze dazugeben und kurz mit brutzeln. Mit saurer Sahne und Brühe ablöschen.

4.Mit Bratensaftpulver, Knoblauchpfeffer, gekörnter Brühe abschmecken. Wer will kann auch noch ein bisschen Weißwein zugeben.

5.Noch 10 Minuten bei niedriger Stufe ziehen lassen.

6.Hähnchenhaut würzen und in Öl knusprig braten. In Streifen schneiden und auf dem Hähnchengeschnetzeltes verteilen.

7.Dazu passen Semmelknödel, Nudeln oder Rösti! ;o)

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Zartes Hähnchengeschnetzeltes“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 62 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Zartes Hähnchengeschnetzeltes“