Schweinefilet mit Cognac-Pfeffersoße

leicht
( 22 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Schweinefilet 400 g
Knoblauchzehen 2
Frühlingszwiebel 2
grüne Pfefferkörner, eingelegt 2 TL
Öl etwas
Butter 1 st.
Mehl 1 EL
Cognac 2 EL
Salz, etwas
Pfeffer aus der Mühle schwarz etwas
Fleischbrühe 1 Tasse
Sahne 0,5 Tasse
Rohrzucker etwas
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
669 (160)
Eiweiß
13,5 g
Kohlenhydrate
3,9 g
Fett
8,1 g

Zubereitung

1.Filet abspülen und trocknen. In Daumen dicke Scheiben schneiden. Öl in einer Pfanne erhitzen und das Fleisch darin scharf anbraten.

2.Temperatur reduzieren, Öl abgießen. Die Butter in der Pfanne zum schäumen bringen. Knolauchzehe andrücken und dazu geben. Frühlingszwiebel in feine Ringe schneiden und dazu geben. Pfefferkörner dazu geben. Alles zusammen kurz schmoren, mit Pfeffer, Salz und Zucker würzen.

3.Mehl darüber streuen und einrühren, mit der Brühe und Sahne ablöschen. Event. noch etwas nachgießen. Kurz einkochen, abstellen und Cognac dazu geben. Noch einmal abschmecken gegebenenfalls nachwürzen.

4.z. B. mit Kroketten und Salat servieren.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Schweinefilet mit Cognac-Pfeffersoße“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 22 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Schweinefilet mit Cognac-Pfeffersoße“