Falsche Rindslende ~ Porreegemüse

Rezept: Falsche Rindslende ~ Porreegemüse
leider hab ich vergessen das Endprodukt zu knipsen
7
leider hab ich vergessen das Endprodukt zu knipsen
15
1126
Zutaten für
7
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
2 große
falsche Rindslende
2 kg
Porree frisch
Pfeffer
Salz
Paprika edelsüß
200 g
Bauchspeck
4
Zwiebeln
Pfefferkörner
Pimentkörner
2
Lorbeerblätter
Öl zum Anbraten
2 Liter
Fleischbrühe
100 g
Butter
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
keine Angabe
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
27.04.2010
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
280 (67)
Eiweiß
1,3 g
Kohlenhydrate
1,6 g
Fett
6,2 g
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Falsche Rindslende ~ Porreegemüse

BBS-Eintopf
Italienisch Manfreds Spaghetti mit Speckkäsesahnesauce
Flammkuchen Waldpilz-Flammkuchen
Kartoffel-Teller mit grün-weißer Decke

ZUBEREITUNG
Falsche Rindslende ~ Porreegemüse

1
Die flasche Rindslende gut abwaschen, die Haut abschneiden und trockentupfen . Im Bräter das Öl erhitzen und das Fleisch mit den Bauchspeck darin rundherum goldbraun anbraten und dann mit der Fleischbrühe ablöschen. Dann mit Pfeffer, Salz, Paprika würzen. Pfefferkörner, Piment, Lorbeer und die Zwiebeln dazu geben und zugedeckt bei geringer Hitze garen lassen.
2
Porree putzen, in grobe Stücke schneiden und gut waschen und dann auf einem Sieb gut abtropfen lassen. Den Porree dann in reichlich Salzwasser garen, abgießen und nochmals gut abtropfen lassen. In den Topf die Butter geben und zeraufen lassen. Porree dazu geben umrühren und dann je nach Geschmack mit Salz, Pfeffer würzen.
3
Wir haben dazu Salzkartoffeln gegessen.

KOMMENTARE
Falsche Rindslende ~ Porreegemüse

Benutzerbild von shariswunderland
   shariswunderland
ist doch nicht schlimm , sah bestimmt toll aus , dein tellerchen , die zubereitung vom rinderbraten gefällt mir sehr gut und sehr schöne bilder 5 * lg shari .....mir ist es schon passiert das ich alles aufgegessen habe , bevor ich bilder machen konnte hihi
HILF-
REICH!
Benutzerbild von romantica
   romantica
wir lieben rindfleisch... so ein tolles rezept!!! 5** und lg anne
Benutzerbild von belgier
   belgier
Klasse rezept, ich sende ihr 5 Riesensterne dafür GVLG Peter
Benutzerbild von rowiwo
   rowiwo
Na, das klingt doch total lecker, das Rezept gefällt mir , lg Rosi
Benutzerbild von chipzi
   chipzi
da hast du aber was tolles auf den Tisch gebracht...............5* dafür von mir glg Astrid

Um das Rezept "Falsche Rindslende ~ Porreegemüse" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung