Gefüllter Schweinebraten>>

1 Std 25 Min leicht
( 42 )

Zutaten

Zutaten für 6 Personen
Vollkorntoast 4,5 Scheiben
Zitrone unbehandelt 0,5
Knoblauchzehen 3
Petersilie 1 Bund
Frühlingszwiebeln 3
Mandeln gemahlen 75 g
Eigelb 1
Olivenöl kalt gepresst 5 EL
Salz etwas
Pfeffer aus der Mühle weiß etwas
Schwein Koteletts mittelfett (mf) ohne Knochen 1 kg
Weißwein trocken 300 ml
Küchengarn etwas
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
1415 (338)
Eiweiß
3,8 g
Kohlenhydrate
1,3 g
Fett
31,4 g

Zubereitung

1.Brot in Würfel schneiden. Zitrone waschen und dann mit einem Zestenreißer Zesten abhobeln oder Schale sehr dünn abschneiden und klein schneiden. Zesten ebenfalls klein schneiden. Saft auspressen. Knoblauch schälen. Petersilie waschen und trocken tupfen. Frühlingszwiebeln putzen und in Ringe schneiden.

2.Brotwürfel mit Zitronenschale, Eigelb, gepresstem Knoblauch, Frühlingszwiebel, Mandeln, Zitronensaft und 3 Esslöffeln Olivenöl mischen. Gut mit Salz und Pfeffer abschmecken. In das Fleisch eine Tasche schneiden und die Füllung fest hinein drücken. Dann mit Küchengarn zubinden oder mit Holzspießchen oder Rouladennadeln zu stecken.

3.Backofen auf 180°C Umluft vorheizen. Restliches Öl in einem Bräter erhitzen, das Fleisch rundum mit Salz und Pfeffer einreiben und von alles Seiten anbraten. Im vorgeheiztem Ofen ca. 20 Minuten garen. Dann den Wein angießen und weitere 40 Minuten schmoren. Dabei öfter mit dem entstandenen Fond begießen. Eventuell nochmals Flüssigkeit zu geben.

4.Braten aus dem Ofen nehmen und in Alufolie eingewickelt etwas ruhen lassen. Dann Fäden bzw. Spießchen entfernen und in Scheiben schneiden. Den Fond mit Flüssigkeit los kochen und mit etwas Sahne eine Soße bereiten. Bei uns gab´s dazu Semmelknödel und Waldpilzragout (siehe mein KB), dann natürlich keine Soße bereiten.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Gefüllter Schweinebraten>>“

Rezept bewerten:
4,98 von 5 Sternen bei 42 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Gefüllter Schweinebraten>>“