rahmgeschnetzeltes mit erbsen-spätzle

leicht
( 22 )

Zutaten

Zutaten für 3 Personen
geschnetzeltes
schweinerücken 400 gr.
zwiebel 1
porree 0,5 stange
paprika rot 0,5 schote
Knoblauchzehen gehackt 2
schmelzkäse sahne 30 gr. 1 ecke
frischkäse kräuter 1 essl.
gemüsebrühe 250 ml
sahne 100 ml
sojasosse dunkel 2 essl.
chilliflocken 1 teel.
Petersilie fein geschnitten 1 essl.
spätzle
spätzle 300 gr.
erbsen tk 70 gr.
etwas salz etwas

Zubereitung

1.schweinerücken in streifen schneiden.in heissem öl scharf anbraten.

2.zwiebel schälen und in halbe ringe schneiden.porre waschen und in scheiben schneiden.paprika halbieren,waschen und in kleine stücke schneiden.das gemüse mit dem knoblauch zum fleisch geben und kurz mit anbraten.

3.mit brühe auffüllen,chilliflocken dazu geben und ca.20 min. leicht köcheln lassen.in der zwischenzeit wasser mit salz zum kochen bringen und die spätzle nach anweisung kochen.einen kleinen topf mit wasser zum kochen bringen und die tiefgekühlten erbsen dazu geben und 5 min. garen.

4.nun die sojasosse und die sahne zum fleisch geben und kurz aufkochen.schmelzkäse und frischkäse in der sosse schmelzen lassen.nach bedarf mit stärke binden und mit salz und pfeffer würzen.ganz zum schluss die petersilie hinein geben.

5.spätzle mit den erbsen mischen und mit dem rahmgeschnetzelten auf tellern anrichten.mit etwas petersilie bestreuen.

Auch lecker

Kommentare zu „rahmgeschnetzeltes mit erbsen-spätzle“

Rezept bewerten:
4,55 von 5 Sternen bei 22 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„rahmgeschnetzeltes mit erbsen-spätzle“