Rahmgeschnetzeltes Rezepte

Diese Rezepte empfiehlt die Redaktion

Weitere Rahmgeschnetzeltes Rezepte

Rezepte sortiert nach:
  • Relevanz
  • Bild
  • Wertung
  • Aufrufe
  • Dauer
  • Datum
  • Favorisierungen
Rahmgeschnetzeltes - Rezept
Rahmgeschnetzeltes - Rezept
Rahmgeschnetzeltes - Rezept
Rahm-Geschnetzeltes - Rezept
Seite:
  • <
  • 1
  • 2
  • 3
  • 5
  • >

Rahmgeschnetzeltes – hell und leicht

Unter Rahmgeschnetzeltem versteht man klein geschnittenes Fleisch in einer sahnigen, hellen Sauce. Häufig werden auch kleine Pilze für dieses Gericht verwendet. Im Gegensatz zu dunklen Varianten des Geschnetzelten werden für Rahmgeschnetzeltes vor allem Geflügel und Kalb verwendet. Geschnetzeltes können Sie aber auch aus allen zum Kurzbraten geeigneten Fleischteilen wie Oberschale, Hüfte, Nuss, Filet und Brust zubereiten. Meistens wird Schnitzelfleisch verwendet, aber sogar Steak ist möglich. Damit das Fleisch nicht zäh wird, schneiden Sie gegen die Muskelfaser.

Ein Leibgericht aus der Schweiz

Eine Sonderform des Rahmgeschnetzelten ist das Zürcher Geschnetzelte. Das Gericht entstand nach dem Zweiten Weltkrieg und besteht aus Kalbsfleisch, Rahmsauce und Weißwein – neuere Rezepte fügen auch Champignons hinzu. In der Regionalküche Zürichs wird es zudem mit Kalbsnieren zubereitet. Bei diesem Rahmgeschnetzelten wird die Sauce zuerst zubereitet und das Fleisch erst danach hinzugegeben. Während in der Schweiz Rösti und sogar Reis als Beilage dienen, werden in Deutschland häufiger Spätzle oder Salzkartoffeln zu Rahmgeschnetzeltem gereicht.

Empfehlung