Rezeptsammlerin

Rezeptsammlerin
...hat insgesamt 28 Tipps veröffentlicht!
  • Über mich
  • Meine kochbar
  • Freunde
Zustand
sucht die ultimative Zutat
Vorname
Geli
Geschlecht
weiblich
Nachname
-
Geb. Datum
-
Straße und Hausnummer
-
PLZ Wohnort
✰ NRW✰
Land
Deutschland
Ich
backe und koche mit Leidenschaft
Meine Kochkünste
sind gut ... aber nicht perfekt
Das koche ich am besten
alles, was meiner Family und meinen Gästen schmeckt
Das verkoche ich immer
nichts ... und dabei will ich es auch belassen
Mein Lieblingsgericht
davon gibt es einige ...
Das bin ich
ICH bin wie ich bin ... aufgeschlossen für Neues ... kann mit konstruktiver Kritik umgehen ... nur sprechen sollte man darüber. Wem meine Rezepturen nicht zusagen ... auch gut. Ich kann damit leben, das ich nicht jeden Geschmack treffen kann. Hier sammel ich meine Rezepte für meine Familie. Mitglied seit September 2009
Meine Top Rezepte
ZUTATEN
ZUTATEN
  • Zutaten Fleisch:
  • Rind Falsches Filet
  • oder Pferdefleisch, wie ich es bevorzuge
  • Zutaten Marinade:
  • Kräuteressig, bis das Fleisch bedeckt ist
  • Lorbeerblätter
  • Gewürznelken
  • Pimentkörner
  • Wacholderbeeren
  • in der Marinade mindestens 4 Tage ziehen lassen
  • Zutaten Zubereitung:
  • Butterschmalz
  • Zwiebel frisch
  • Paprika gelb, grün + rot
  • Minirispentomaten -war ein Rest-
  • Rosinen
  • Rinderbrühe -eigene Herst.-
  • Essigmarinade vom Fleisch
  • Stärkemehl z.B.Mondamin
Zum Rezept
ZUTATEN
ZUTATEN
  • ZUTATEN Fleisch:
  • Schweinebraten (Nuss)
  • Butterschmalz*
  • Zwiebel frisch
  • Knoblauchzehe geschält und angestoßen
  • Paprika, rot
  • Sellerie frisch
  • Karotte (Möhre)
  • Petersilienwurzel
  • Romatomaten
  • Porree frisch (ca.10cm)
  • Salz + Pfeffer
  • Rotwein, halbtrocken
  • Rinderfond
  • Feigensenf
  • Mehlbutter zum Binden der Sauce
Zum Rezept
ZUTATEN
ZUTATEN
  • Zutaten Fleisch:
  • Schweinshaxe, frisch m.Knochen
  • Salz & Pfeffer, bunt
  • Zwiebel frisch
  • Knoblauchzehen, frisch
  • Porree frisch (20cm)
  • Karotten, frisch
  • Paprika, frisch
  • Sellerie frisch
  • Tomatenmark dreifach konzentriert
  • Senf, mittelscharf
  • Gemüsebrühe (eig.Herst.)
  • Butterschmalz
  • Zutaten Beilage:
  • Sauerkraut abgetropft frisch
  • Apfelsaft
  • Lorbeerblätter, getrocknet
  • Wacholderbeeren
  • Zwiebel frisch
  • Salz, Pfeffer & Kümmel, frisch gemahlen
  • Zucker nach Geschmack
  • Butterschmalz
  • Beilage Knödel:
Zum Rezept
ZUTATEN
ZUTATEN
  • Hauskaninchen Fleisch frisch evtl. vom Markt
  • Butterschmalz
  • rote Paprika, in gefällige Stücke schneiden
  • gelbe Paprika
  • Petersilienwurzel, in dünne Scheiben schneiden
  • Zwiebeln frisch, in Scheiben schneiden
  • Schalotten frisch, in Scheiben schneiden
  • Knoblauchzehe, teilen
  • Karotten, in Scheiben schneiden
  • Tasse starken Kaffee
  • Wasser
  • Fleischtomaten frisch, geviertelt
  • Salz, Pfeffer, Paprikapulver
  • Sojasoße dunkel
  • Mondamin-Pulver zum Binden
  • Estragon getrocknet
  • Honig-Dijonsenf
  • Rotwein, wer mag
Zum Rezept
Zuletzt veröffentlicht
ZUTATEN
ZUTATEN
  • Zutaten Teig:
  • Margarine
  • Zucker extrafein
  • Bourbon-Vanillezucker
  • Dinkelmehl Typ 630
  • Backpulver
  • Salz
  • Bio - Eier Gr.L
  • Äpfel Kanzi, gewürfelt
  • Zimt
  • Streusel:
  • Weizenmehl Typ 550
  • Zucker braun Rohzucker
  • Butter, kalt
  • Salz
  • Backpulver
Zum Rezept
ZUTATEN
ZUTATEN
  • BRATKARTOFFEL:
  • Drillinge oder Bratlinge
  • Kümmelkörner
  • Sonnenblumenöl
  • Schalotte
  • Bratkartoffelgewürz (eigene Herst.)
  • ENDIVIENsalat:
  • Endiviensalat
  • Schalotte
  • Kartoffeln, zerquetscht
  • Salz, Pfeffer, Feigensenf, etwas Zucker, Traubenkernöl und Kräuter Essig
  • BEILAGE Brathering:
  • eigene Herstellung, RZ:
Zum Rezept
ZUTATEN
ZUTATEN
  • Zutaten Gemüse:
  • helle Kohlraben, mittel
  • Salz und Zucker
  • Butter
  • Kochsud v.Kohlraben
  • Butter
  • Weizenmehl Typ 550
  • Sahne, flüssig
  • frisch geriebene Muskat nach Gusto
  • Dill, getrocknet (wer mag)
  • Beilagen:
  • Kartoffeln Drillinge
  • Fleisch:
  • Stielkotelett
  • Salz, Pfeffer, Paprika
  • Pflanzenfett
  • Bio-Ei
  • Paniermehl(Semmelbrösel)
Zum Rezept
ZUTATEN
ZUTATEN
  • 2 BÖDEN: ZUTATEN verdoppeln
  • Bio-Eier Größe L
  • Wasser
  • Zucker, weißer, feiner
  • Weizenmehl Typ 550
  • Stärkemehl
  • Backpulver
  • Backkakao
  • Salz
  • Butter / Margarine
  • Zartbitterschokolade
  • SCHOKO ~ GANACHE:
  • Zartbitterschokolade
  • Sahne, flüssig
  • FONDANT:
  • Fondant, sonnengelb
  • Fondant, schwarz
  • für die Buchstaben
  • Marmelade, z.B.Beerenauslese
Zum Rezept
Mein Gästebuch
Benutzerbild von mischling
   mischling
Ich freue mich wieder sehr, dass dir mein Seelachs gefällt. War auch sehr lecker.
Vielen Dank liebe Geli.
Liebe Grüsse
Ingrid
Benutzerbild von Test00
   Test00
Danke. Freue mich sehr. LG. Dieter
Benutzerbild von manschie
   manschie
Tausend Dank für deine super tolle Bewertung.
Freue mich sehr dass Dir mein Rezept gefällt.
Wünsche Dir noch einen schönen Freitag und
ein wunderschönes Wochenende.
GLG Manfred
Benutzerbild von Divina
   Divina
Liebe Geli,
Prosit 2018!
Kale ist eigentlich der englische Ausdruck für Kohl, in Österreich nennen wir ihn auch einfach nur Kohl - aber da es aus den Staaten heraus sehr gehypt wurde blieb der Ausdruck Kale hängen. Die meinen auch den länglichen, nicht den klassischen Kohlkopf. Danke für Deine lieben Worte ! LG, Alexandra
Benutzerbild von Fw-Commander
   Fw-Commander
Hallo Geli,
freue mich sehr, dass dir meine Bruschetta Häppchen gefallen haben. Danke für die Bewertung. Ja manchmal hat man keine Lust auf ein stinknormales Brot mit Belag. Dann muss man sich was einfallen lassen, lach. VG Frank

Um das Gästebuch des Benutzers "Rezeptsammlerin" zu kommentieren, müssen Sie eingeloggt sein.

Meine Auszeichnungen
Top-Koch der Woche, 3. Mai 2010
Rezept der Woche, 19. Januar 2015
Rezept der Woche, 3. August 2015
Rezept der Woche, 7. August 2017
Rezept der Woche, 9. Oktober 2017