Fleisch: SCHWEINEFILETSPIEßE

1 Std leicht
( 67 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Zutaten Fleischspieße:
Schweinefilet ganz -ca.600gr. +/- 1 stk
Schwarzwälder Schinkenscheiben 20 Scheiben
Zwiebel frisch 1 Stk.
Salz + Pfeffer nach Geschmack etwas
Butterschmalz 1 EL
Champignons braun 300 gr.
Zutaten Paprikareis:
Basmati-Reis 200 gr.
Chilliflocken 1 TL (gestrichen)
Salz etwas
Paprikaschoten (rot, gelb, grün) 3 Stk.
Zwiebeln frisch 1
Chinesischer Knoblauch 1
Tomatenmark dreifach konzentriert 1 EL
Sojasoße dunkel 1 TL
Zitronensaft frisch gepresst 2 TL
Kräutersalz etwas
Pfeffer bunt etwas
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
753 (180)
Eiweiß
5,7 g
Kohlenhydrate
27,3 g
Fett
5,1 g

Zubereitung

Vorbereitung Spieße:

1.Schweinefilet von Fett und Sehnen befreien (parieren).....abbrausen und trocken tupfen.... Filetstück in ca. 3x3 cm große Stücke schneiden (ich habe 20 Stk. gehabt).... salzen (wenig) und pfeffern. Jedes Fleischstück mit einer Schinkenscheibe umwickeln.

2.1 Zwiebel pellen......in Streifen schneiden. Den Champignonsköpfen die Stiele ausdrehen.....halbieren (wenn sie groß sind)....kleine Köpfe ganz lassen. Abwechselnd Fleisch und Champignons auf die Spieße stecken.

Vorbereitung Reis:

3.Reis mit Chilliflocken und Salz kochen......abgießen.....n i c h t abbrausen.....aber gut abtropfen lassen (zwischendurch mehrmals umrühren, damit er nicht zusammenpappt)

4.Paprika häuten (ich mache das mit einem Sparschäler).....halbieren und das Kerngehäuse sowie die weißen Trennwände entfernen. Paprikahälften in sehr kleine Würfel schneiden. Zwiebel und chin. Knoblauch häuten..... sehr klein würfeln....restl Champignons in Scheiben schneiden.

Zubereitung Spieße:

5.Butterschmalz in einer Pfanne erhitzen.......die Spieße rundherum knusprig anbraten. (dauert etwa 6 - 8 Min.) Spieße aus der Pfanne nehmen und warmhalten.

6.In das Bratfett die in Streifen geschnittene Zwiebel geben......unter Rühren Farbe nehmen lassen......mit Salz, Pfeffer und etwas Chillipulver würzen. Die Champignonscheiben zugeben und schmurgeln lassen. Zwiebelchampignons auf die Spieße verteilen.

7.In der gleichen Pfanne (wenn nötig) nochmals wenig Butterschmalz erhitzen.....Paprikwürfel zugeben.....kurz angehen lassen (sie sollen knackig bleiben)......Zwiebel- und Knoblauchwürfel unterrühren und glasig braten. Tomatenmark unterrühren.......miit 50ml Wasser ablöschen.

8.Reis zugeben.....alles gut miteinander verrühren. Mit Zitronensaft, Kräutersalz, Sojasauce und Pfeffer abschmecken.

Servieren:

9.Eine kleine Salatgarnitur auf einem Teller anrichten.....Filetspieß mit Zwiebelnchampignos belegen......Paprikareis zufügen.......und genießen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Fleisch: SCHWEINEFILETSPIEßE“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 67 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Fleisch: SCHWEINEFILETSPIEßE“