Puten-Paprika-Pfanne mit Pilzen

30 Min leicht
( 19 )

Zutaten

Zutaten für 3 Personen
Putenschnitzel à150 gr. 3
Champignons 500 gr.
Paprika, z.B. rot, grün und gelb 3
Zwiebeln 2 kleine
Basilikum 1 Stiele
Öl 1 EL
Salz und Pfeffer etwas
Hühnerbrühe/-bouillon gekörnt 1 TL
Soßenbinder 3 EL
Saure Sahne 1 Becher
Spritzer Zitronensaft einige
Wasser 0,375 l

Zubereitung

1.Fleisch waschen und trocken tupfen. In Würfel schneiden. Pilze putzen und in Scheiben schneiden. Zwiebeln schälen und hacken. Paprika waschen, putzen und in Streifen schneiden. Basilikum waschen, Blättchen abzupfen und ebenfalls in Streifen schneiden.

2.Öl in einer beschichteten Pfanne erhitzen. Das Fleisch darin 2 - 3 Min. kräftig anbraten und herausnehmen. Pilze im heißen Bratfett anbraten. Paprikastreifen und Zwiebelwürfel kurz mitbraten. Mit Salz und Pfeffer würzen.

3.Fleisch zum Gemüse geben. Wasser und Brühe zugeben und aufkochen lassen. Mit Soßenbinder binden.

4.Saure Sahne und Basilikum einrühren ( NICHT mehr kochen lassen). Ales nochmals mit Salz, Pfeffer sowie Zitronensaft abschmecken.

5.Dazu schmecken Reis, Nudeln, Kartoffeln oder Bauernbrot.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Puten-Paprika-Pfanne mit Pilzen“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 19 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Puten-Paprika-Pfanne mit Pilzen“