Hähnchengeschnetzeltes an Paprikasauce

35 Min leicht
( 25 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Hähnchenbrustfilet 4
Paprika grün 2
Paprika rot 2
Zwiebeln 2
Knoblauchzehe 1
Paprikapulver 50 g
Cayennepfeffer 10 g
Crème fraîche 125 g
Salz 10 g
Pfeffer 10 g
Weißwein 0,1 L
Olivenöl 4 EL
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
1595 (381)
Eiweiß
2,9 g
Kohlenhydrate
7,0 g
Fett
36,5 g

Zubereitung

1.Hähnchenbrustfilet waschen, trocken tupfen und in Streifen schneiden, 2 EL Öl in einem Bräter erhitzen und das Hähnchengeschnetzelte scharf darin anbraten, mit Alufolie abdecken und bei 120°C in den Backofen stellen, Zwiebel schälen und fein würfeln, Knoblauch schälen und in kleine Würfel schneiden, Paprika waschen, entkernen und in Streifen schneiden

2.restliches Öl in einer Pfanne erhitzen, die Zwiebel- und Knoblauchwürfel darin anschwitzen, das Paprikapulver hinzugeben und sofort mit Wein ablöschen, Paprikastreifen zugeben und bei mittlerer Hitze ca. 5 Minuten garen, Creme fraiche hinzugeben, mit Salz, Pfeffer und Cayennepfeffer abschmecken, das Hähnchenfleisch dazugeben, kurz aufkochen und mit Bandnudeln servieren

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Hähnchengeschnetzeltes an Paprikasauce“

Rezept bewerten:
4,84 von 5 Sternen bei 25 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Hähnchengeschnetzeltes an Paprikasauce“