Zwiebel-Paprika-Suppe

1 Std 50 Min leicht
( 4 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Suppengrün frisch 1 Bund
Gemüsezwiebel frisch 3 Stück
Lorbeerblätter 3 Stück
Rinderbeinscheibe mit Mark 500 gr.
Pfefferkörner bunt 1 TL
Knoblauchzehen 3
Paprikaschote gelb 1
Paprikaschote rot 1
Paprikaschote orange 1
Rapsöl 4 EL
Kümmel gemahlen 1 TL
Tomaten 2
Salz und Pfeffer etwas
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
954 (228)
Eiweiß
17,5 g
Kohlenhydrate
1,1 g
Fett
17,3 g

Zubereitung

Vorbereitung:
1 Std
Garzeit:
50 Min
Gesamtzeit:
1 Std 50 Min

1.Möhren und Knollensellerie schälen und in grobe Stücke schneiden.Lauchstange putzen ,in Ringe schneiden und gründlich in einem Sieb waschen.1 Gemüsezwiebel mit der Schale halbieren und vierteln .Alles zusammen mit der Rinderbeinscheibe , 1Tl Salz ,Lorbeerblätter und Pfefferkörner in einen Schnellkochtopf geben. Mit ca.1,5 Liter Wasser bedecken ,aufkochen lassen und zugedeckt ca.30 Min. köcheln lassen.

2.Inzwischen die restlichen Gemüsezwiebeln abziehen und in Streifen schneiden . Knoblauchzehen abziehen und in Scheiben schneiden .Paprikaschoten halbieren , putzen ,waschen ,entkernen ,vierteln und in Streifen schneiden.Rapsöl in einem Topf erhitzen ,Paprika ,Zwiebeln und Knoblauch darin kräftig anbraten . Mit Salz ,Pfeffer und Kümmel würzen.

3.Tomaten waschen ,halbieren und in grobe Stücke schneiden ,zu den Paprikaschoten geben ,aufkochen und offen 5 Min .einkochen lassen.

4.Rinderbeinscheibe aus der Brühe heben .Brühe durch ein Sieb in den Topf gießen aufkochen lassen .Fleisch von den Knochen lösen und in 1cm große Würfel schneiden .Petersilie abzupfen und fein hacken . Fleisch und Petersilie zum Eintopf geben und kurz erhitzen .Mit Salz und Pfeffer abschmecken

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Zwiebel-Paprika-Suppe“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 4 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Zwiebel-Paprika-Suppe“