Eintopf - Ungarischer Hackeintopf

1 Std 20 Min leicht
( 11 )

Zutaten

Zutaten für 5 Personen
Hackfleisch gemischt 500 g
Zwiebeln frisch 2
Knoblauchzehen 3
Peperoni rot 1
Kartoffel ungeschält frisch 4
Karotten 2
Tomaten passiert 1 Päckchen
Tomate Konserve gegart 1 Dose
Paprikaschote rot 2
Gemüsebrühe-Pulver 3 TL
Öl 3 EL
Chilisoße (Sambal Oelek) 0,5 TL
Wasser 300 ml
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
837 (200)
Eiweiß
11,2 g
Kohlenhydrate
0,5 g
Fett
17,2 g

Zubereitung

1.Die Zwiebeln und den Knoblauch schälen und würfeln. Die Peperoni klein schneiden. Das Öl in einer Pfanne heiß werden lassen und dann die Zwiebel mit dem Knoblaich und der Peperoni darin anbraten. Das Hack zugeben, mit Salz,Pfeffer, Chili und Paprika würzen und krümelig braten.

2.Die Kartoffeln und die Karotten schälen und in Würfel schneiden und mit in die Pfanne geben, ca 5 Minuten anbraten.

3.Den Pfanneninhalt in ein Topf geben. Die Paprikaschote waschen entkernen und in kleine Stücke schneiden. Die Tomaten (Dose) klein schneiden und beides in den Topf geben. Die passierten Tomaten, die Brühe und das Wasser zugeben und dann alles ca. 50 Minuten köcheln lassen. Zum Schluß noch mit Salbal Oelek würzen und mit Salz, Pfeffer und Paprika abschmecken.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Eintopf - Ungarischer Hackeintopf“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 11 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Eintopf - Ungarischer Hackeintopf“