Hähnchen-Reis-Pfanne

55 Min leicht
( 20 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Naturreis 250 gr.
Zwiebel 1 mittelgross
rote, grüne und gelbe Paprikaschote 1
Tomaten 200 gr.
Hähnchenbrustfilet ca. 500 gr. 4
Knoblauchzehen gehackt 2
Öl 2 EL
Salz und Pfeffer etwas
Paprikapulver edelsüß 0,5 TL
Butterschmalz 2 EL
Petersilie glatt gehackt 1 Bund

Zubereitung

Vorbereitung:
15 Min
Garzeit:
40 Min
Gesamtzeit:
55 Min

1.Salzwasser in einem Topf zum Kochen bringen und den Reis in etwa 20 Minuten darin gar kochen. In ein Sieb abgießen und gründlich abtropfen lassen.

2.Die Zwiebel schälen und fein würfeln, den Knoblauch schälen und fein hacken, die Paprika waschen, halbieren, Innenleben entfernen und in Streifen schneiden, die Tomaten überbrühen, häuten, entkernen und würfeln. Die Filets waschen und in grobe Stücke scheiden.

3.Das Öl in einem großen Bratentopf erhitzen, die Hähnchenstücke darin 5 Minuten anbraten und mit Salz, Pfeffer und Paprika würzen. Aus dem Bratentopf nehmen und warm stellen.

4.Das Butterschmalz in dem gleichen Topf schmelzen, die Zwiebel, Knoblauch und Paprikastreifen zugeben und bei milder Hitze 5 Minuten braten. Den Reis und die Tomatenwürfel zufügen und ggf. mit Salz, Pfeffer und Paprika abschmecken.

5.Die Fleischstücke hinzufügen und untermischen. Den Deckel schließen und bei milder Hitze 10 Minuten garen. Die Petersilie waschen, abzupfen und grob hacken und vor dem servieren über das Gericht streuen. Dazu gibt es einen Krautsalat.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Hähnchen-Reis-Pfanne“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 20 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Hähnchen-Reis-Pfanne“