Suppen/Eintöpfe: Bunter Hack-Gemüse-Eintopf "Querbeet"

1 Std 5 Min leicht
( 56 )

Zutaten

Zutaten für 6 Personen
Fleisch:
Hackfleisch gemischt 600 g
Pflanzenöl 2 EL
Gemüse und weitere Zutaten:
Zwiebel 1 mittlere
Knoblauchzehe 1 mittlere
Lauch 2 große Stangen
Minipaprika "Red Pepper", 2x orange, 1x gelb, 1x rot 4
Möhren 2 große
Petersilienwurzel 2 Stück
Kartoffeln 7 mittlere
Tomatenmark 2 EL
Ajvar mild 2 EL
Gemüsebrühe heiß 900 ml
Tomaten passiert 500 g
Cremefine zum Kochen, Rest 50 ml
Schmelzkäse Tomate-Paprika fettreduziert 200 g
Sahneschmelzkäse 2 EL
Schnittlauchröllchen tiefgefroren 2 EL
Honig flüssig 1 TL
Gewürze:
Salz etwas
bunter Pfeffer aus der Mühle etwas
mexikanischer Gewürzpfeffer 1 Teelöffel (gestrichen)
Paprikapulver edelsüß 1 EL (gestrichen)
Zucker 1 Prise
Außerdem:
Fetakäse zerkrümelt, Rest, nur wer mag 50 g
Schnittlauchröllchen zum Garnieren 6 TL
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
447 (107)
Eiweiß
6,2 g
Kohlenhydrate
1,8 g
Fett
8,3 g

Zubereitung

1.Die Zwiebel und Knoblauchzehe abziehen und fein würfeln. Lauch und Paprikaschoten putzen und abspülen, Lauch in dünne Ringe und Paprika in dünne Streifen schneiden. Möhren, Petersilienwurzel und Kartoffeln schälen, waschen und in etwa gleich große Würfel schneiden.

2.Öl in einem großen Topf erhitzen, und das Hackfleisch darin krümelig braten. Dann Zwiebeln, Knoblauch, Lauch und Paprika in den Topf geben und ca. 7-8 Minuten mitbraten. Zum Schluss kommen die Möhren, Petersilienwurzeln und die Kartoffeln dazu, alles unter Rühren ca. 3 Minuten weiterbraten.

3.Tomatenmark unterrühren und Ajvar kurz mit anrösten. Mit der heißen Gemüsebrühe, den passierten Tomaten und Cremefine ablöschen, dann aufkochen lassen. Leicht salzen und pfeffern, Gewürzpfeffer, Paprikapulver und Zucker zufügen. Bei mittlerer Hitze ca. 25 Minuten köcheln lassen, dabei hin und wieder umrühren.

4.Zum Ende der Garzeit den Schmelzkäse in die Suppe geben und unter Rühren schmelzen lassen und erwärmen. Die Suppe noch einmal mit den Gewürzen abschmecken, mit den Kräutern und dem Honig abrunden.

5.Zum Servieren die Suppe in tiefen Tellern anrichten. Etwas Fetakäse darüber geben, und mit Schnittlauchröllchen garnieren. Viel Spaß beim Nachkochen und guten Appetit. Schmeckt cremig-mild und ist gut sättigend. Wer keinen Fetakäse mag, kann den einfach weglassen, ich hatte noch einen Rest im Kühlschrank, den ich so gleich verwertet habe :-).

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Suppen/Eintöpfe: Bunter Hack-Gemüse-Eintopf "Querbeet"“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 56 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Suppen/Eintöpfe: Bunter Hack-Gemüse-Eintopf "Querbeet"“