Eintöpfe & Suppen: Bunter Bohneneintopf mit Kasseler und Cabanossi

Rezept: Eintöpfe & Suppen: Bunter Bohneneintopf mit Kasseler und Cabanossi
Da hatte sogar unsere Tochter (6) mal nichts zu meckern ;-)
23
Da hatte sogar unsere Tochter (6) mal nichts zu meckern ;-)
01:25
27
7301
Zutaten für
6
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
300 g
Kasseler Stielkoteletts ausgelöst
2 EL
Pflanzenöl
2 mittlere
Zwiebeln
2 kleine
Knoblauchzehen
150 g
Porree, tiefgefroren und abgetaut, hatte ich auf Vorrat eingefroren
4 große
Kartoffeln
40 g
Sellerie
2 mittlere
Möhren
2 EL
Tomatenmark
1,3 l
Gemüsebrühe heiß
1 kleine Dose
Tomaten geschält, grob zerkleinert
1 TL
Balsamico-Essig weiß
400 g
Brechbohnen tiefgefroren und abgetaut
1 Prise
Zucker
Salz
weißer Pfeffer
1,5 TL
Bohnenkraut getrocknet
125 g
Mini Cabanossi
100 g
Crème fraîche
1 TL
Honig
2 EL
Kräuter der Provence tiefgefroren
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Vorbereitungszeit
Koch-/ Backzeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
27.02.2014
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
288 (69)
Eiweiß
0,4 g
Kohlenhydrate
1,5 g
Fett
6,8 g
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Eintöpfe & Suppen: Bunter Bohneneintopf mit Kasseler und Cabanossi

Beeren-Honig-Sahne
Himbeer Buttermilch

ZUBEREITUNG
Eintöpfe & Suppen: Bunter Bohneneintopf mit Kasseler und Cabanossi

1
Kasselerfleisch klein schneiden. Die Zwiebeln und den Knoblauch abziehen. Kartoffeln, Sellerie und Möhren schälen und abspülen. Zwiebeln, Knoblauch, Kartoffeln, Sellerie und Möhren würfeln.
2
Das Öl in einem großen Topf erhitzen, und das Fleisch darin 5 Minuten anbraten. Dann Zwiebeln, Knoblauch und Porree zufügen, 5 weitere Minuten mit braten. Kartoffeln, Sellerie und Möhren in den Topf geben, und unter Rühren kurz anbraten. Dann das Tomatenmark dazu geben und anrösten.
3
Den Topf mit der heißen Gemüsebrühe und den geschälten Tomaten ablöschen. Balsamico-Essig zufügen und alles aufkochen lassen. Die grünen Bohnen zufügen. Zucker, etwas Salz, weißen Pfeffer und das Bohnenkraut unterrühren. Bei mittlerer Hitze 45 Minuten köcheln lassen, dabei gelegentlich umrühren.
4
In der Zwischenzeit die Cabanossi in Scheiben schneiden. Die Wurst 10 Minuten vor Ende der Garzeit in den Topf geben. Zum Schluss Crème fraîche, Honig und Kräuter der Provence unterrühren. Den Eintopf noch einmal mit den Gewürzen abschmecken, in tiefen Tellern anrichten und servieren. Guten Appetit und viel Spaß beim Nachkochen :-).
5
Dazu habe ich noch frisch gebackenes Rosmarin-Paprika-Brot gereicht: Link zum Rezept: Brot backen: Rosmarin-Paprika-Brot

KOMMENTARE
Eintöpfe & Suppen: Bunter Bohneneintopf mit Kasseler und Cabanossi

Benutzerbild von schade5900
   schade5900
Eine sehr köstliche Zubereitung, eine tolle Rezeptur, verdiente 5 ☆☆☆☆☆chen von uns dafür, LG Detlef und Moni
Benutzerbild von Backfee1961
   Backfee1961
da hätte bei uns auch keiner gemeckert.....LG Sabine
Benutzerbild von irsima60
   irsima60
köstlich, genau mein geschmack.....….5 verdiente ☆☆☆☆☆ für dich lg irmi
   syinge66
Das hört sich ja sehr Lecker an.Werde es mal nach Kochen. 5***** LG Sylvia
Benutzerbild von 2010Herford
   2010Herford
Die Suppe mag ich auch, sehr appetitlich angerichtet, ☆☆☆☆☆, GLG Lorans

Um das Rezept "Eintöpfe & Suppen: Bunter Bohneneintopf mit Kasseler und Cabanossi" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung