Ruck-Zuck Bohnen-Eintopf

20 Min leicht
( 56 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Porree 2 Stangen
Möhre 1
Knoblauchzehe 1
weiße Bohnen 800 gr.
Olivenöl 1 EL
Rostbratwürste 8
stückige Tomaten 400 gr.
Salbei getrocknet 1 TL
Fleischbrühe 200 ml
Salz, Pfeffer etwas
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
464 (111)
Eiweiß
0,8 g
Kohlenhydrate
2,0 g
Fett
11,3 g

Zubereitung

1.Perree putzen und in Ringe schneiden. Möhren schälen und grob raspeln. Knoblauchzehe abziehen und würfeln. Bohnen in ein Sieb schütten, abbrausen und abtropfen lassen.

2.Öl in einer Pfanne erhitzen und die Bratwürstchen rundherum goldbraun barten. Herausnehmen. Knoblauch ins bratenfett geben und glaig dünsten. Porree und Möhren zugeben und ca. 10 minuten dünsten. Stückige tomaten sowie 1/2 TL Salbei zufügen, Brühe angießen, die soße ca. 10 Minuten einkochen lassen.

3.Bohnen in die Pfanne geben und ca. 2 Minuten köcheln lasen. Würstchen in Scheiben schneiden und ebenfalls in die suppe geben. Mit Salz und Pfeffer abschmecken, einmal aufkochen lassen und mit frischem Brot servieren.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Ruck-Zuck Bohnen-Eintopf“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 56 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Ruck-Zuck Bohnen-Eintopf“