Würzige Ruck-Zuck-Pfanne mit Hack, Feta und Bohnen

40 Min leicht
( 54 )

Zutaten

Zutaten für 5 Personen
Buschbohnen frisch 300 g
Bohnenkraut getrocknet 1 TL
Hackfleisch gemischt 500 g
Pflanzenöl 2 EL
Zwiebel rot 1
Knoblauchzehen 2
Paprika rot 1
Dose Mais 1
Tomatenmark 2 EL
Gemüsebrühe heiß 150 ml
Dose gehackte Tomaten 1 kleine
Ajvar mild 2 EL
Salz etwas
bunter Pfeffer aus der Mühle etwas
Kreuzkümmel gemahlen 0,5 TL
Zimt 0,5 TL
Chilipulver 0,5 TL
Piment gemahlen 0,25 TL
Zucker 1 Prise
Petersilie tiefgefroren 3 EL
Feta gerieben 125 g
Lauchzwiebeln 2
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
695 (166)
Eiweiß
10,0 g
Kohlenhydrate
2,8 g
Fett
12,9 g

Zubereitung

1.Die Buschbohnen putzen, in mundgerechte Stücke schneiden und waschen. In kochendem Salzwasser zusammen mit dem Bohnenkraut ca. 15 Minuten bissfest garen, dann abgießen. In der Zwischenzeit Zwiebel und Knoblauch abziehen und fein würfeln. Paprika putzen, waschen und in Würfel schneiden.

2.Den Mais abtropfen lassen. Öl in einer Pfanne erhitzen und Hackfleisch darin krümelig braten. Geschnittenes Gemüse zufügen und ca. 5 Minuten unter Rühren mitbraten. Tomatenmark einrühren und kurz anrösten. Dann mit der Gemüsebrühe und den gehackten Tomaten ablöschen und aufkochen lassen. Ajvar, Mais, Gewürze und Zucker zufügen. Bei mittlerer Hitze ca. 15 Minuten köcheln lassen.

3.Den Fetakäse grob reiben. Kurz vor Garzeitende die Buschbohnen in die Pfanne geben und unterrühren. Noch einmal abschmecken, Kräuter zufügen und mit dem geriebenen Fetakäse bestreuen. Bei schwacher Hitze noch einmal kurz ziehen lassen, bis der Käse verlaufen ist.

4.Lauchzwiebeln putzen, waschen und in dünne Ringe schneiden. Bohnen-Hack-Pfanne mit Nudeln, Reis oder Kartoffeln servieren und mit den Lauchzwiebelringen garnieren. Wir hatten Nudeln dazu. Guten Appetit!

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Würzige Ruck-Zuck-Pfanne mit Hack, Feta und Bohnen“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 54 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Würzige Ruck-Zuck-Pfanne mit Hack, Feta und Bohnen“