Kasseler- Bohnen- Gulasch

55 Min leicht
( 61 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Gulasch
Kasseler 600 Gramm
Zwiebeln 3
Tomatenmark 1 Esslöffel
Paprika edelsüß 1 Esslöffel
Mehl 2 Esslöffel
Gemüsebrühe 600 ml
Soße
Bohnen 300 Gramm
Bohnenkraut Gewürz etwas
Cocktailtomaten 12

Zubereitung

Gulasch

1.Kasseler waschen ,trockentupfen ,in Würfel schneiden und in einer Pfanne mit heiße Öl anbraten .

2.In der Zwischenzeit die Zwiebeln schälen und in kleine Würfel schneiden .

3.Nun das Fleisch aus der Pfanne nehmen und in den Bratensatz die Zwiebeln andünsten.

4.Tomatenmark und Paprikagewürz dazu gebem,das Mehl darüberstäüben und kurz anrösten ,mit der Gemüsebrühe ablöschen und das Fleisch wieder zugeben ,

Soße

5.Bohnen putzen ,kleinschnippeln und mit etwas Bohnenkrautgewürz im kochenden Salzwasser ca.15 Minuten garen ,herausnehmen und abschrecken.

6.Tomaten waschen und halbieren.

7.Nachdem das Fleisch ca 15 Minuten gegart hat die Bohnen und Tomaten zufügen und weitere 15 Minuten köcheln lassen ,wenn nötig abschmecken ,mir war es aber durch das Kasseler würzig genug

8.Dazu haben wir Kartoffeln gegessen ,die ich in einer Pfanne mit etwas Butter und Petersilie geschwenkt habe.

9.Guien Appetit ;:-)

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Kasseler- Bohnen- Gulasch“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 61 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Kasseler- Bohnen- Gulasch“