Hähnchenschmorpfanne à la Provence

30 Min leicht
( 42 )

Zutaten

Zutaten für 3 Personen
Hähnchenbrustfilet 500 gr.
Cocktailtomaten 300 gr.
Brechbohnen TK 300 gr.
Knoblauchzehe 2 Stk.
Zwiebel 1 Stk.
Tomatenmark 1 Esslöffel
Thymian Gewürz 1 Teelöffel
Rosmarin 1 Teelöffel
Paprika edelsüß 1 Teelöffel
Salz und Pfeffer nach Geschmack etwas
Basilikum Gewürz 1 Teelöffel
Petersilie frisch 1 Stengel
Lorbeerblatt 1 Stk.
Curcuma 0,5 TL
Essig 1 Esslöffel
Gemüsebrühe 300 ml
VitamR - Hefeextrakt 1 Teelöffel
Olivenöl kalt gepresst etwas
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
266 (64)
Eiweiß
10,2 g
Kohlenhydrate
3,0 g
Fett
1,1 g

Zubereitung

1.Fleisch waschen, trocknen und in Würfel schneiden, Zwiebel und Knoblauch schälen und würfeln, Tomaten waschen und halbieren, Brechbohnen in 3 - 4 cm lange Stücke brechen.

2.Öl in heiße Pfanne geben und darin das Fleisch anbraten, danach herausnehmen und beiseite stellen. In der Pfanne mit dem Restöl Zwiebel und Knoblauch dünsten, Tomatenmark hinzugeben, verrühren und 1 - 2 Minuten weiter dünsten, Gemüsebrühe und alle Gewürze hinzugeben, aufkochen lassen und etwas bei reduzierter Hitze köcheln lassen, abschmecken.

3.Fleisch und Bohnen in die Pfanne hinzugeben und 8 Minuten bei mittlerer Hitze schmoren, Zwei Minuten vor Garzeitende Tomaten hinzugeben und gut mischen. Tomaten nicht länger schmoren, da sie sonst vermatschen.

Auch lecker

Kommentare zu „Hähnchenschmorpfanne à la Provence“

Rezept bewerten:
4,98 von 5 Sternen bei 42 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Hähnchenschmorpfanne à la Provence“