Gebeizte Lammkeule

mittel-schwer
( 22 )

Zutaten

Zutaten für 6 Personen
Lammkeule 1 1500g
Für die Beize etwas
Rotwein trocken 0,5 Liter
Estragon getrocknet 1 EL
Salz und Pfeffer etwas
Paprika edelsüß 1 Teelöffel
Zwiebeln gehackt 3
Knoblauchzehe 2
Außerdem etwas
Lauch gewürfelt 1 Stange
Möhren gewürfelt 3
Petersilienwurzel gewürfelt 1
Speck durchwachsen 150 Gramm
Butter 1Eßlöffel Mehl 20 Gramm
Weinbrand 2 cl
Salz und Pfeffer etwas
Paprika edelsüß etwas
Bund Petersilie 0.5
Tomate frisch 4
Schafkäse 150 Gramm
Bohnen grün frisch 500 Gramm
Bohnenkraut etwas
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
435 (104)
Eiweiß
4,0 g
Kohlenhydrate
2,0 g
Fett
5,0 g

Zubereitung

1.Für die Beize alle Gewürze mit dem Rotwein in einer hohen Schüßel geben. Fleisch mit der Beize bedecken und eine Nacht durchziehen lassen

2.Am nächten Tag Lauch,Möhren und Petersilienwurzel fein schneiden. Speck würfeln.In einem Bräter auslassen.Lammkeule darin 10 Minuten anbraten. Dann das Gemüse 5 Minuten mitbraten.Die Hälfte der Beize zugießen.Zugedeckt im Ofen bei 200 Grad für 90 Minuten stellen.

3.Lammkeule rausnehmen.Vom Knochen lösen und in Scheiben schneiden. Mit der restlichen Beize den Bratfond loskochen. Durch ein Sieb in einen Topf schütten und aufkochen Butter und Mehl verkneten.In den Bratfond geben,5 Minuten leicht kochen lassen.Topf vom Herd nehmen. Mit Weinbrand,Salz,Pfeffer und Paprika abschmecken.

4.Bohnen im Salzwasser mit dem Bohnenkraut 5-8 Minuten kochen. Fleisch in eine große Pfanne oder eine Auflaufform geben.Bohnen dazugeben. Fleisch mit der Souce begiessen. Tomaten vierteln .Schafkäse in Scheiben schneiden.Zu dem Fleisch und den Bohnen geben.

5.Im Ofen bei 180 Grad 15-20 Minuten überbacken Mit Petersilie bestreuen und mit Salzkartoffeln servieren.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Gebeizte Lammkeule“

Rezept bewerten:
4,91 von 5 Sternen bei 22 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Gebeizte Lammkeule“