Geflügel-Bohnen-Pasta-Topf

50 Min leicht
( 10 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Putenfilet 1
Gewürzsalz aus meinem KB etwas
Knoblauchpfeffer aus meinem KB etwas
Paprikapulver etwas
Muskatblüte 1 Prise
Stangenbohnen 200 g
Zwiebel 1
Penne 200 g
Salz etwas
Speck durchwachsen geräuchert 100 g
Sahne 200 ml
Parmesan 50 g
Telly-Cherry-Pfeffer etwas

Zubereitung

Vorbereitung:
30 Min
Garzeit:
20 Min
Ruhezeit:
5 Min
Gesamtzeit:
55 Min

1.Putenfilet zuschneiden und Sehne entfernen. Kann auch der Metzger machen :-) Dann Filet schnetzeln und mit Gewürzsalz, Knoblauchpfeffer, Paprikapulver und Muskatblüte würzen, ziehen lassen! Bohnen putzen und in der Größe der Penne kleinschneiden.

2.Derweil Zwiebel schälen, vierteln und in Streifen schneiden. Speckerst in Scheiben dann in grobe Blättchen schneiden. In einer Pfanne knusprig braten. Evtl. etwas Öl verwenden falls der Speck sehr mager ist.... Aus der Pfanne nehmen.

3.Nebenher Penne 10 Minuten in Salzwasser kochen. Nach 4 Minuten der Kochzeit vorbereitete Bohnen dazugeben und die restlichen 6 Minuten mitkochen. Absieben ud kurz, kalt abbrausen. Ca. 100ml Pastawasser auffangen!

4.Jetzt Putenfleisch im Speckfett kurz knusprig anbraten, mit Sahne ablöschen und 5 Minuten garen. In der Zwischenzeit Parmesan hobeln. Jetzt Kommt der Parmesan, Nudelwasser, Bohnen mit Nudeln, Speck und Zwiebeln zum Fleisch alles mit Telly Cherry Pfeffer gut vermengen!

5.Servieren & genießen! :-)

Auch lecker

Kommentare zu „Geflügel-Bohnen-Pasta-Topf“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 10 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Geflügel-Bohnen-Pasta-Topf“