Arizona Pfannengericht

30 Min leicht
( 10 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Mandelblättchen 2 Esslöffel
Paprika rot 1
Olivenöl 1 Esslöffel
Tomaten 4 Stück
Eier 4 Stück
Avokado reif 1
Salz etwas
Pfeffer aus der Mühle etwas
Außerdem:
Ras-el-Hanout Gewürzmischung etwas
Piri Piri Gewürzmischung etwas
Frühlingszwiebel groß 1
Schweineschnitzel 2 Stück
Schwarze Bohnen vorgegart 300 g
Evtl. etwas Flüssigkeit etwas
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
1095 (262)
Eiweiß
21,2 g
Kohlenhydrate
39,5 g
Fett
1,7 g

Zubereitung

Vorbereitung:
10 Min
Garzeit:
20 Min
Gesamtzeit:
30 Min

1.Das Gemüse waschen, putzen, Paprika in feine Streifen schneiden, Tomaten in kleine Würfel schneiden. Die Frühlingszwiebel in Ringe schneiden. Die Bohnen abspülen und abtropfen lassen. Die Schnitzel in Streifen schneiden.

2.In einer Pfanne ohne Fett die Mandeln hellbraun rösten, aus der Pfanne nehmen und zur Seite stellen.

3.Nun in der Pfanne Öl erhitzen und die Zwiebeln darin glasig anbraten. Dann die Schnitzelstreifen zugeben und scharf anbraten. Immerwieder umrühren.

4.Wenn das Fleisch die gewünschte Farbe hat, die Paprikastreifen zugeben, umrühren und kurz mitbraten. Die Tomatenwürfel und Bohnen ebenfalls in die Pfanne geben. Mit Piri Piri, Ras el Hanout, Salz und Pfeffer würzen, umrühren und abgedeckt 5-10 min köcheln lassen. Bei Bedarf etwas Wasser zugeben.

5.Die Eier einzeln in eine kleine Schale schlagen und dann in die Pfanne geben. Alle 4 Eier schön nebeneinander setzen, nach Geschmack würzen und mit geschlossenem Deckel ca. 5 min stocken lassen.

6.Die Avocado halbieren, Kern auslösen und schälen. Dann in Scheiben schneiden und in die Pfanne legen, schön anrichten. Zum Schluß mit den gebräunt Mandeln bestreuen. Ich habe dazu Reis serviert.

Auch lecker

Kommentare zu „Arizona Pfannengericht“

Rezept bewerten:
4,9 von 5 Sternen bei 10 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Arizona Pfannengericht“