Gemüsepfanne mit Knobi-Garnelen und Hühnerbrustfilet

leicht
( 56 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Hühnerbrustfilet 150 Gramm
Garnele frisch 150 Gramm
Asiatische Gemüsemischung...aus der Tiefkühlabteilung 150 Gramm
Paprikaschote orange 1
reines Sesamöl 1 Esslöffel
Knoblauchzehe 1
Ingwer 1 cm
Mie-Nudeln 1 Platte
Chilisoße (Sambal Oelek) 1 Teelöffel
5-Gewürze-Pulver etwas

Zubereitung

1.Die Paprika waschen und in feine Streifen schneiden,das Hähnchenfilet ebenfalls waschen trocken tupfen und in Streifen schneiden.Knoblauch schälen und in dünne Streifen schneiden.Den Ingwer schälen und fein würfeln.

2.Die Mie-Nudeln kochen.

3.Nun das Öl in der Pfanne erhitzen die Knobischeiben und die Garnelen kurz von allen Seiten anbraten .Die Garnelen wieder aus der Pfanne nehmen ,dafür die Hähnchenstreifen in die Pfanne geben und anbraten das aufgetaute Gemüse und den Ingwer dazugeben und anrösten nun die Paprikastreifen dazugeben und wieder alles durchschwenken.Nun die Nudeln dazugeben diese sollten nicht abgegossen werden sondern mit der Schaumkelle entnehmen und direkt in die Pfanne geben alles gut verrühren und unter rühren fertig garen kurz vor dem servieren die Garnelen und die Chilisoße unterrühren und lecker schlemmen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Gemüsepfanne mit Knobi-Garnelen und Hühnerbrustfilet“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 56 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Gemüsepfanne mit Knobi-Garnelen und Hühnerbrustfilet“