Nudeln mit Hähnchenbrustfilet-Gorgonzola-Sauce

Rezept: Nudeln mit Hähnchenbrustfilet-Gorgonzola-Sauce
( Schmeckt pikant würzig ! )
450
( Schmeckt pikant würzig ! )
1
7205
Zutaten für
4
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
Nudeln:
250 g
Nudeln ( hier: Orecchiette Puglesi von Barilla )
1 TL
Salz
0,5 TL
Kurkuma
1 EL
Butter
Sauce:
400 g
frisches Hähnchenbrustfilet
2
Frühlingszwiebeln
2
Knoblauchzehen
2 EL
Pinienkerne
2 EL
Öl
1
Kochsahne ( 200 g ) / alternativ 1 kleine Dose Kokosmilch ( 165 ml )
200 ml
Gemüsebrühe ( 1 TL instant )
200 g
Gorgonzola
0,5 TL
Salz
0,25 TL
Pfeffer
2 EL
1 – 2 EL gehackte Petersilie
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
keine Angabe
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
14.06.2012
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
1988 (475)
Eiweiß
14,9 g
Kohlenhydrate
2,3 g
Fett
45,8 g
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Nudeln mit Hähnchenbrustfilet-Gorgonzola-Sauce

Sisserls Käsegeschnetzeltes

ZUBEREITUNG
Nudeln mit Hähnchenbrustfilet-Gorgonzola-Sauce

Die Nudeln nach Packungsangabe in Salzwasser ( 1 TL ) und Kurkuma ( ½ TL ) kochen, abgießen und im heißen Topf in Butter ( 1 EL ) schwenken. Pinienkerne in einer Pfanne ohne Öl unter pfannenrühren anrösten. Achtung: Können schnell verbrennen. Knoblauch schälen und sehr fein würfeln. Frühlingszwiebeln putzen, waschen und schräg in Ringe schneiden. Hähnchenbrustfilet parieren, waschen mit Küchenpapier trocken tupfen und in Streifen schneiden. Öl ( 2 EL ) in einer hohen Pfanne erhitzen, die Hähnchenbruststreifen darin gold-braun anbraten/pfannenrühren und wieder herausnehmen. Knoblauchwürfel und Frühlingszwiebelringe in dem Bratenfett anbraten. Mit Kochsahne ( 200 g ) und Gemüsebrühe ( 200 ml ) angießen, aufkochen lassen und 5 Minuten garen/köcheln lassen. Gorgonzola ( 200 g ) grob würfeln, zugeben und unter rühren schmelzen lassen. Hähnchenbruststreifen wieder zugeben, mit Salz ( ½ TL ) und Pfeffer ( 1/4 TL ) würzen/abschmecken, die gerösteten Pinienkerne unterheben. Die Nudeln zugeben und vorsichtig unterheben/vermischen. Zum Schluss mit Petersilie bestreuen und servieren.
NACHGEKOCHT

KOMMENTARE
Nudeln mit Hähnchenbrustfilet-Gorgonzola-Sauce

Benutzerbild von Enikoe
   Enikoe
Mann oh Mann, total mein Geschmack! Und ich habe heute Abend Mal wegen etwas Gewicht zu verlieren das Abendbrot ausfallen lassen. Jetzt noch bewerten, das war falsche Entscheidung! Ich könnte mich in dein Bild mich reinsetzen! LG Enikö

Um das Rezept "Nudeln mit Hähnchenbrustfilet-Gorgonzola-Sauce" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung