Gebratene Nudeln mit Putenbrustfilet

1 Std 15 Min leicht
( 2 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Mie-Nudeln 120 g
Sonnenblumenöl 1 EL
Eier 2 Stück
grobes Meersalz aus der Mühle 2 kräftige Prisen
Sonnenblumenöl 1 EL
Putenbrustfilet 200 g
Ketchup Manis 1 EL
dunkle Sojasauce 1 EL
helle Sojasauce 1 EL
Austernsauce 1 EL
Reiswein 1 EL
grobes Meersalz aus der Mühle 2 kräftige Prisen
bunter Pfeffer aus der Mühle 2 kräftige Prisen
1 rote Paprika g
1 Zwiebel g
Chinakohl g
Ingwer 1 Stück walnussgroß
1 Knoblauchzehe etwas
1 rote Chilischote etwas
Sonnenblumenöl 2 EL
Hühnerbrühe ( 1 TL Instantbrühe ) 200 ml
Glutamat 1 TL / Alternativ 1 TL Hühnerbrühe instant
Zitronensaft 1 kräftiger Spritzer
Tapioka Stärke 1 EL
Koriander 2 Stängel

Zubereitung

Vorbereitung:
1 Std 15 Min
Gesamtzeit:
1 Std 15 Min

Mie-Nudeln ( 120 g ) nach Packungsangabe in heißen Wasser bissfest zubereiten, durch ein Küchensieb abgießen, in den heißen Topf zurückgeben und mit Sonnenblumenöl ( 1 EL ) durchschenken, damit sie nicht verkleben. Die Eier ( 2 Stück ) aufschlagen, mit groben Meersalz aus der Mühle verquirlen, in eine heiße Pfanne mit Sonnenblumenöl ( 1 EL ) geben und einen Eierkuchen dar-aus backen. Auskühlen lassen, erst in Streifen und dann in kleine Quadrate schneiden. Das Putenfleisch waschen, mit Küchenpapier abtrocknen und in Streifen schnei-den. Die Putenstreifen mit Ketchup Manis ( 1 EL ), dunkler Sojasauce ( 1 EL ), heller Sojasauce ( 1 EL ), Austernsauce ( 1 EL ), Reiswein ( 1 EL ), groben Meersalz aus der Mühle ( 2 kräftige Prisen ) und bunten Pfeffer aus der Mühle ) ca. 1 Stunde marinieren. In der Zwischenzeit das Gemüse vorbereiten. Die rote Paprika putzen, wa-schen und in Streifen schneiden. Zwiebel schälen, vierteln, erst in Scheiben schneiden und dann in Streifen auseinander montieren. Chinakohlblätter längs halbieren, übereinander legen und in dünne Streifen schneiden. Ingwer und Knob-lauchzehe schälen und fein würfeln. Chilischote putzen/entkernen, waschen und fein würfeln- Die marinierten Putenfleischstreifen durch ein Küchensieb abgießen/abtropfen lassen und die Marinade dabei auffangen. Sonnenblumenöl ( 2 EL ) im Wok erhitzen, die Putenbrustfiletstreifen darin kräftig anbraten/pfannenrühren und an den Wok Rand schieben. Nun nach und nach das Gemüse ( Ingwerwürfel + Knoblauchzehenwürfel + Chilischotenwürfel + Zwiebelstreifen und Paprikastreifen + Chinakohlstreifen ) zugeben und mit anbraten / pfannenrühren. Mit der Hühnerbrühe ( 200 ml ) und der aufgefangenen Marinade ablöschen/angießen. Alles einige Minuten köcheln/kochen lassen. Mit Glutamat ( 1 TL / alternativ 1 TL Hühnerbrühe instant ) und Zitronensaft ( 1 kräftige Spritzer ) würzen. Zum Schluss mit der in etwas kalten Wasser aufgelösten Tapioka Stärke ( 1 EL ) andicken. Die vorbereiteten Mie-Nudel unterheben/anbraten und zum Schluss die Eierstücke zugeben/unterheben. Gebratene Nudeln mit Putenbrustfilet auf zwei Teller verteilen/anrichten und mit Koriander garniert, servieren. Dazu Essstäbchen reichen !

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Gebratene Nudeln mit Putenbrustfilet“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 2 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Gebratene Nudeln mit Putenbrustfilet“