Pasta-Brokkoli-Pfanne

20 Min leicht
( 49 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Brokkoli tiefgefroren 300 g
Hörnchennudeln 200 g
Knoblauchzehen 2
Chilischote 1 rote
Gemüsebrühe 100 ml
Crème fraîche 2 EL
Mandelblättchen 4 EL
Emmentaler geraspelt 50 g
Butter 2 EL
Salz, Pfeffer etwas
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
368 (88)
Eiweiß
5,4 g
Kohlenhydrate
10,0 g
Fett
2,8 g

Zubereitung

1.Nudeln in reichlich Salzwasser nach Packungsanleitung bissfest garen, abgießen, abtropfen lassen. Brokkoli auftauen lassen, von den Rößchen die Strunke abschneiden, in einem Topf mit Salzwasser ca. 5 Minuten garen, herausnehmen und abtropfen lassen. Mandelblättchen in einer beschichteten Pfanne (ohne Öl) erhitzen und die Mandelblättchen darin goldbraun rösten, herausnehmen und auf die Seite stellen.

2.Chilischote längs durchschneiden, entkernen, waschen und fein hacken. Knoblauch schälen und durchpressen. Butter in einer Pfanne erhitzen, Knoblauch und Chili darin kurz andünsten, Brokkoli dazu geben und ca. 2 Minuten mitdünsten, mit Gemüsebrühe ablöschen, mit Salz und Pfeffer würzen, zugedeckt 3-4 Minuten köcheln lassen. Mit Crème fraîche verfeinern. Nudeln unterheben und nochmals kurz aufkochen lassen. Auf Teller anrichten und mit Mandeln und Käse bestreuen....einfaches Essen aber köstlich....

Auch lecker

Kommentare zu „Pasta-Brokkoli-Pfanne“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 49 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Pasta-Brokkoli-Pfanne“