Pasta Farfalle mit Broccoli und Sardellen

30 Min leicht
( 39 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Broccoli frisch 800 Gramm
Salz 1 EL
Knoblauchzehen gehackt 3 Stück
Salz 1 Prise
Chilischoten rot 2 Stück
Farfallenudeln Schmetterlingsnudeln 400 Gramm
Salz 1 EL
Sardellenfilets in Öl 4 Stück
Olivenöl 6 EL
Pfeffer aus der Mühle 1 Prise
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
648 (155)
Eiweiß
3,0 g
Kohlenhydrate
2,4 g
Fett
15,0 g

Zubereitung

1.Broccoli in Röschen zerteilen und in Salzwasser 3 Minuten garen. Abgießen und in Eiswasser legen, dann abtropfen lassen.

2.Chili längs halbieren, entkernen und in dünne Streifen schneiden. Nudeln in Salzwasser bissfest kochen und abgießen, dabei ca. 200 ml auffangen. Broccoli fein hacken, Sardellen fein hacken.

3.3 EL Öl in einer Pfanne erhitzen, Knofi und Chili andünsten, Broccoli und Sardellen zufügen und 2 Minuten braten. Mit Nudelwasser aufgießen und mit Salz und Pfeffer würzen. Nudeln in die Pfanne geben und erhitzen. Alles gut durchmischen und evtl. nochmal mit Salz und Pfeffer abschmecken.

4.Die Nudelpfanne nochmal mit 2 EL Olivenöl beträufeln, damit nichts zusammenpappt und anrichten.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Pasta Farfalle mit Broccoli und Sardellen“

Rezept bewerten:
4,97 von 5 Sternen bei 39 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Pasta Farfalle mit Broccoli und Sardellen“