Gemüse: Kohlrabischeiben gebraten an Broccoli-Frischkäsesoße

leicht
( 32 )

Zutaten

Zutaten für 1 Personen
Kohlrabi frisch 1
Broccoli frisch 150 gr.
Salz etwas
Knoblauchzehe gehackt 1/4
Rosmarinnadeln gehackt 1/2 TL
Thymian getrocknet 1/2 TL
Gemüsewasser 100 ml
Frischkäse Doppelrahmstufe 3 - 4 EL
Ei 1
Mehl wenig
Putenbrust 50 gr. geräucherte
Rapsöl zum Braten etwas
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
117 (28)
Eiweiß
3,8 g
Kohlenhydrate
2,7 g
Fett
0,2 g

Zubereitung

1.Kohlrabi schälen und in kochendes Salzwasser legen und 10-15 Minuten garen. Er sollte noch fest sein. Anschließend aus dem Wasser nehmen und auf einem Küchenpapier abkühlen lassen.

2.Broccoli putzen, die dicken Stiele großzügig schälen und in dem Kohlrabiwasser 5-8 Minuten garen. Abgießen (100 ml von dem Wasser auffangen) und den Broccoli in ein Rührgefäß geben. Mit den Kräutern zusammen pürieren, Gemüsewasser unterrühren, mit Salz und Pfeffer abschmecken und in den Kochtopf gießen.

3.Den Kohlrabi in ca 1 cm dicke Scheiben schneiden. Das Ei aufschlagen, mit etwas Salz und Pfeffer würzen und verrühren. Die Kohlrabischeiben darin wenden und dünn mit Mehl bestäuben, abklopfen, in einer Pfanne in reichlich heißem Öl von beiden Seiten braten und auf einem Küchenpapier abtropfen lassen.

4.Den Frischkäse unter die Broccolisoße rühren und kurz aufkochen lassen. Das restliche Ei in der Pfanne stocken lassen und alles zusammen mit der gewürfelten Putenbrust anrichten

5.Habe vergessen die Putenbrust vorm fotografieren auf den Teller zu legen.

6.Wieder ein eiweißreiches Abendessen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Gemüse: Kohlrabischeiben gebraten an Broccoli-Frischkäsesoße“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 32 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Gemüse: Kohlrabischeiben gebraten an Broccoli-Frischkäsesoße“