Schweinefilet mit Kräuterkruste

1 Std leicht
( 72 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Für das Schweinefilet: etwas
Schalotten 5
Salz, schwarzer Pfeffer etwas
Schlagsahne 6 EL
Tomate 1 große
je 1 Bund Petersilie und Thymian etwas
Öl 3 EL
Schweinefilets à ca. 350 g 2
trockener Weißwein 5 EL
Gemüsebrühe 1 TL
Speisestärke 1 EL
Zwiebel 1 kleine
Für den Brokkoli: etwas
Brokkoli 500 g
Butter 1 EL
Mandelblättchen 2 EL
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
2105 (503)
Eiweiß
4,7 g
Kohlenhydrate
8,6 g
Fett
50,8 g

Zubereitung

1.Die Schalotten schälen und in Spalten schneiden, die Zwiebel in feine Würfel schneiden. Tomate waschen, entkernen und würfeln. Kräuter waschen, abzupfen und, bis auf etwas Thymian, hacken. 1 EL Öl erhitzen. Die Zwiebelwürfel darin andünsten. Kräuter und Tomate kurz mitdünsten. Mit Salz und Pfeffer würzen.

2.Fleisch waschen und trocken tupfen. 2 EL Öl in einem Bräter erhitzen. Fleisch darin rundherum anbraten. Mit Salz und Pfeffer würzen. Schalottenspalten zugeben, kurz mitbraten. Kräutermischung auf den Filets verteilen, andrücken. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 200° C, Umluft: 175° C) ca. 10-12 Minuten braten.

3.Brokkoli putzen, in Röschen teilen und in reichlich Salzwasser 3-4 Minuten blanchieren. Abgießen, beiseite stellen und warm halten. Den Bräter aus dem Backofen nehmen, Filets herausnehmen und warm stellen.

4.Den Bratfond mit 300 ml Wasser, Wein und 5 EL Sahne ablöschen, aufkochen lassen. Brühe einrühren, Stärke und 3 EL Wasser verrühren, Fond damit binden. Abschmecken.

5.Für den Brokkoli die Mandelblättchen in einer beschichteten Pfanne ohne Fett goldbraun anrösten und beiseite stellen. Die Butter zerlassen, den Brokkoli darin schwenken und mit den vorbereiteten Mandelblättchen bestreuen.

6.Das Filet vorsichtig in Scheiben schneiden und mit Soße und Brokkoli auf einem Teller anrichten. Als Beilage Herzogin-Kartoffeln dazu reichen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Schweinefilet mit Kräuterkruste“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 72 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Schweinefilet mit Kräuterkruste“