Deftiger Schweinefilet-Kartoffel-Gratin

1 Std leicht
( 29 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Kartoffeln 500 g
Schweinefilet 250 g
Olivenöl 2 EL
Zwiebel 1
Tiroler Speck in Würfeln 100 g
Tomatenmark 1 EL
stückige Tomaten 400 g
italienische Kräuter 1 EL
klare Brühe Instant 1 TL
Sahne 100 ml
Salz etwas
Pfeffer aus der Mühle etwas
Paprika edelsüß etwas
Rosmarin getrocknet 1 TL
Emmentaler gerieben 50 g

Zubereitung

1.Kartoffeln mit Schale in kochendem Wasser ca. 25 Minuten garen. Abgießen, abschrecken, Schale abziehen, etwas abkühlen lassen und in Scheiben schneiden.

2.Backofen auf 200 °C vorheizen.

3.Fleisch waschen und trocken tupfen. 2 EL Öl in einer großen Pfanne erhitzen, Fleisch darin rundherum ca. 12 Minuten kräftig braten. Mit Salz und Pfeffer würzen, aus der Pfanne nehmen und ca. 10 Minuten ruhen lassen.

4.Zwiebel schälen und fein würfeln. Speckwürfel in die Pfanne geben und kurz barten, Zwiebel zufügen (eventuell etaws Öl zugeben) und darin unter Wenden glasig dünsten. Tomatenmark und italienische Kräuter zufügen, kurz anschwitzen. Mit stückigen Tomaten, Brühe und Sahne ablöschen. Mit Salz, Pfeffer und Paprika würzen. Aufkochen und ca. 5 Minuten köcheln lassen.

5.Knapp 1/3 der Kartoffelscheiben in eine Auflaufform geben. Restliche Kartoffelscheiben dicht an dicht fächerförmig an den Rand der Auflaufform legen. Fleisch aufschneiden. In die Mitte des Auflaufs verteilen. Sauce gleichmäßig darübergießen.

6.Rosmarin und Käse darüber streuen. Im vorgeheizten Backofen ca. 20–25 Minuten überbacken.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Deftiger Schweinefilet-Kartoffel-Gratin“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 29 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Deftiger Schweinefilet-Kartoffel-Gratin“