Hähnchenfilets "Florentiner Art"

1 Std leicht
( 13 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Blattspinat 750 gr
mittelgroße Zwiebeln 2
Knoblauchzehen 2
Salz, Pfeffer etwas
Hähnchenbrustfilet a 125gr 4
Mehl 2 TL
stückige Tomaten aus der Dose 500 gr
Tomaten 2
Petersilie 0,5 Bund
Gerieb. Käse 100 gr.
Öl etwas

Zubereitung

1.Spinat putzen, waschenund abtropfen lassen. Zwiebeln und Knoblauch fein würfeln. Öl im Topf erhitzen. Hälfte der Zwiebeln darin andünsten. Spinat zusammenfallen lassen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

2.Filets waschen, trocken tupfen. Öl in einer Pfanne erhitzen, die Brustfilets darin ca. 4 Minuten von jeder Seite anbraten. Herausnehmen, mit Salz und Pfeffer würzen.

3.Im Bratfett restliche Zwiebel glasig dünsten. Mehl darin anschwitzen. Stückige Tomaten einrühren und aufkochen lassen. Ca. 10 Minuten leicht köcheln.

4.Tomaten waschen und in Scheiben schneiden.

5.Spinat in einer eingeölten Auflaufform verteilen, darauf die Hähnchenbrustfilets geben, dann die Tomaten. Mit Soße übergießen und mit Käse bestreuen. Im vorgeheizten Backofen bei Umluft 175 C. ca. 15 Minuten überbacken

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Hähnchenfilets "Florentiner Art"“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 13 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Hähnchenfilets "Florentiner Art"“