Paella

40 Min leicht
( 7 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Miesmuscheln Konserve abgetropft 500 Gramm
Schweinefleisch 250 Gramm
Chorizowurst 2 Stück
Knoblauchzehen 2 Stück
Hähnchenkeule 2 Stück
Hähnchenbrust 2 Stück
Zwiebeln 2 Stück
Paprikaschoten rot 1 Stück
Tomaten 3 Stück
Salz etwas
Pfeffer aus der Mühle etwas
Olivenöl kalt gepresst etwas
Artischockenherzen 4 Stück
Langkornreis 200 Gramm
Fleischbrühe 250 ml
Weißwein 125 ml
Safran Pulver 0,5 TL
Erbsen grün tiefgefroren 150 Gramm
Scampi 4 Stück
Zitrone 1 Stück
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
527 (126)
Eiweiß
8,1 g
Kohlenhydrate
13,0 g
Fett
3,9 g

Zubereitung

1.Würste in Scheiben und das Schweinefleisch in Stücke schneiden. Die Knoblauchzehen und Zwiebeln abziehen und würfeln. Paprika putzen, waschen, entkernen und in Streifen schneiden. Tomaten überbrühen, enthäuten, vierteln und entkernen.

2.4 EL Öl in einem Topf erhitzen, die Hähnchenbrust und -keule leicht mit Salz würzen und ca. 10 Minuten anbraten. Das Schweinefleisch zufügen, etwa 5 Minuten mitbraten, dann mit etwas Salz würzen. Knoblauch- und Zwiebelwürfel, Paprikastreifen, Tomatenviertel und die abgetropften Artischockenherzen zufügen und ca. 5 Minuten mitschmoren. Muscheln und Wurstscheiben zufügen und rund 2 Minuten mitschmoren.

3.Den Backofen auf 180°C vorheizen. Öl in einer Paellaform oder einer großen Pfanne stark erhitzen. Reis, Brühe und Weißwein zugeben und das Safranpulver unterrühren. Fleisch, Gemüse und Muscheln, Erbsen und Scampi hinzugeben und dann zum Kochen bringen.

4.Die Paellaform in den Backofen stellen, das Gericht ca. 15 - 20 Minuten garen. Wenn die Flüssigkeit vom Reis aufgenommen ist, mit Salz und Pfeffer würzen, mit Zitronenscheiben garnieren und sofort servieren. Guten Appetit!

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Paella“

Rezept bewerten:
4,86 von 5 Sternen bei 7 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Paella“