Paprika-Ragout vom Schwein

leicht
( 11 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Schweinefleisch 500 g
Rote Spitzpaprika 3
Schalotten 200 g
Zwiebel 1
Soloknoblauch 1
Olivenöl zum Braten 3 Esslöffel
Salz 2 Prisen
Paprika geräuchert 1 halber Teelöffel
Zitronenpfeffer 1 halber Teelöffel
angerösteter Kümmel 1 halber Teelöffel
Tomatenmark 1 Esslöffel
Rotwein 100 ml
Fleischbrühe 400 ml

Zubereitung

1.Das Fleisch kalt abspülen und anschließend gründlich trockentupfen, dann in Würfel schneiden; Paprika längs vierteln, die Kerne und Innenhäute entfernen und in Würfel schneiden; Schalotten schälen und längs halbieren, die Zwiebel in Scheiben schneiden und den Soloknoblauch fein hacken. Soweit die Vorbereitung.

2.Zubereitung: einen Schmortopf bei geringer Hitze anwärmen. In einer großen Pfanne das Öl stark erhitzen und die Fleischwürfel darin sehr schnell braun anbraten. Wenn keine große Pfanne vorhanden ist, lieber in zwei Partien braten. Nach und nach die Schalotten und Zwiebeln zum Fleisch geben und ebenfalls anbräunen.

3.Wenn alles eine schöne Farbe genommen hat, leicht salzen und mit dem geräucherten Paprika, Zitronenpfeffer und Kümmel überpriseln. Die Pfannenmitte mit dem Kochlöffel etwas freischieben, noch einen Teelöffel Öl hineingeben und das Tomatenmark mit dem gehackten Knoblauch für eine Minute mitbraten. Mit Rotwein ablöschen und alles in den angewärmten Schmortopf schütten. Die Röststoffe in der leeren Pfanne mit der Brühe losköcheln und ebenfalls in den Schmortopf geben.

4.Einen Deckel aufsetzen und das Ragout bei milder Hitze 90 Minuten lang garen. 5 Minuten vor Garzeitende die Paprikawürfel unterheben und noch 5 bis 7 Minuten lang mitschmoren lassen. Abschmecken und servieren ... hmmmm! Das Gericht brauchte übrigens keine Soßen-Bindung, war ganz von allein wunderbar sämig!

5.Ich habe Bandnudeln dazu serviert und einen schnellen Tomatenteller als Vorspeise.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Paprika-Ragout vom Schwein“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 11 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Paprika-Ragout vom Schwein“