Gulaschtopf

2 Std 35 Min leicht
( 63 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Gulasch vom Rind 500 g
Gulasch vom Schwein 500 g
Öl zum Braten 2 Esslöffel
Zwiebeln 4 große
Knoblauchzehen gehackt 2
Spitzpaprika rot 2
Gewürzmischung für Gulasch 1 Teelöffel
Pfeffer aus der Mühle schwarz etwas
Salz etwas
Chiliflocken 0,5 Teelöffel
Tomatenmark 1 Esslöffel
Rotwein 250 ml
Rinderfond 400 ml

Zubereitung

Vorbereitung:
30 Min
Garzeit:
2 Std 5 Min
Gesamtzeit:
2 Std 35 Min

1.Vorbereitung: Zwiebeln schälen und längs in 6 Spalten schneiden - diese Spalten noch einmal quer halbieren. Spitzpaprika entkernen und in kleine Würfel schneiden.

2.Eine möglichst große Pfanne stark erhitzen, auf einer zweiten Kochstelle einen Schmortopf bei milder Hitze vorwärmen.

3.Etwas Öl in die heiße Pfanne geben und die Hälfte der Fleischwürfel darin goldbraun anbraten - die Hälfte der Zwiebeln zum Schluß dazugeben und ebenfalls mit anbräunen lassen - auch die Hälfte vom Knoblauch mit dem Tomatenmark noch für eine Minute mit anbraten.

4.Den Pfannen-Inhalt in den Schmortopf umfüllen und die zweite Hälfte Fleisch, Zwiebeln und Knoblauch ebenso anbraten, umfüllen und mit der Gewürzmischung, Pfeffer, Salz und Chiliflocken würzen.

5.Den Bratsatz in der Pfanne mit Rotwein losköcheln, zum Fleisch geben und mit so viel Rinderfond aufgießen, bis das Fleisch knapp bedeckt ist. Einen Deckel aufsetzen und das Gericht etwa 60 bis 90 Minuten schmoren (nach 60 Minuten testen, ob das Fleisch mürbe ist - andernfalls noch etwas nachgaren lassen).

6.In den letzten 5 Minuten der Garzeit die Paprika-Würfel unterheben - sie sollen nicht zerkochen, sondern noch etwas "Biß" behalten. Den Gulaschtopf noch einmal abschmecken und servieren.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Gulaschtopf“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 63 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Gulaschtopf“