Rindfleisch in Rotwein geschmort (Daube de Boeuf a la niçoise)

4 Std 5 Min leicht
( 37 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
gewürfelter Rinderschmorbraten aus der Schulter oder ersatzweise Lammfleisch 1000 gr.
durchwachsener Speck 150 gr.
große Zwiebel oder 2 "normale" Zwiebeln 1
frische Knoblauchzehen gewürfelt 2
Zweig Rosmarin und Thymian 1
Sellerieknolle 0,25
Möhren gewürfelt 2
Butterschmalz, 1 EL bratfähiges Olivenöl nativ 1 EL
guter Rotwein 750 ml
Lorbeerblätter 2
je 1 TL schwarzer Pfeffer, Wacholderbeeren etwas
Pimentkörner 6
Gewürznelken 2
Tomatenmark 1 EL
Salz und Pfeffer etwas

Zubereitung

Vorbereitung:
30 Min
Garzeit:
3 Std 35 Min
Ruhezeit:
15 Min
Gesamtzeit:
4 Std 20 Min

1.Das Bratenstück von überschüssigem Fett und Sehnen befreien, in etwa 4 cm gulaschgroße Würfel schneiden und gut abtupfen. Das Gemüse waschen, schälen und klein würfeln. Butterschmalz mit Öl in einem großen Topf erhitzen und das Fleisch darin portionsweise anbraten. Dann herausnehmen und warmstellen, den gewürfelten Speck in das Bratfett geben und anbraten.

2.Gemüse, Zwiebel und Knoblauch dazugeben und andünsten. Etwas Mehl darüberstäuben, mit soviel Wein aufgießen, bis der Bratensatz gut gelöst ist. Dann das Fleisch und alle übrigen Kräuter untermischen. Weiteren Wein zugießen, bis das Fleisch eben bedeckt ist und den Topfinhalt kurz aufkochen. Die Gewürzkörner in einem Mörser zerstoßen und dazugeben.

3.Restlichen Wein angießen, Topf gut verschließen und das Fleisch bei schwacher Hitze ca. 180 Min. weich garen lassen. Dabei des öfteren umrühren. Am Ende der Garzeit sollte der Wein gut eingekocht sein. Dann das Tomatenmark einrühren, mit Salz und Pfeffer abschmecken und das Gericht direkt am Tisch aus dem Topf servieren. Beilagen: Nudeln, Reis, Polenta, Baguette

4.Anmerkung: In einigen Regionen wird das Fleisch auch in größere Stücke geschnitten, länger bzw. an 2 Tagen gegart oder mit schwarzen Olivenhälften, Tomatenstücken bzw. geriebenen Zitronenschalen zubereitet. Eine längere Garzeit bedeutet auf jeden Fall: besserer und intensiverer Geschmack. Die hier vorgestellte Variante lässt sich - auch für Gäste - gut vorbereiten.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Rindfleisch in Rotwein geschmort (Daube de Boeuf a la niçoise)“

Rezept bewerten:
4,97 von 5 Sternen bei 37 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Rindfleisch in Rotwein geschmort (Daube de Boeuf a la niçoise)“