Rinderschmorbraten

Rezept: Rinderschmorbraten
mit einer tollen Soße
31
mit einer tollen Soße
00:40
34
18827
Zutaten für
4
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
1 Kilogramm
Rinderbraten
2
Knoblauchzehen
1
Zwiebel
2
Möhren
1
Petersilienwurzel
200 Gramm
Knollensellerie frisch
1 Esslöffel
Tomatenmark
400 ml
Rotwein
250 ml
Brühe
2 Esslöffel
Feigenbalsamico
10
Salbei Blätter
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
23.03.2014
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
209 (50)
Eiweiß
2,2 g
Kohlenhydrate
2,0 g
Fett
0,7 g
TIPP! Zur Zubereitung
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP! Zur Zubereitung

ÄHNLICHE REZEPTE
Rinderschmorbraten

Fleisch Innereien Heimliche Begierden Hähnchenleber paniert a la Biggi

ZUBEREITUNG
Rinderschmorbraten

1
Das Fleisch waschen ,trockentupfen ,mit Salz und Pfeffer würzen und in einen Bräter mit heißen Fett von allen Seiten anbraten .
2
Zwiebel und Knoblauch schälen in kleine Würfel schneiden .
3
Petersilienwurzel ,Möhren und Sellerie schälen kleinschneiden .
4
Das Fleisch aus den Bräter nehmen ,Zwiebel und Knobi in den Bratenfettandünsten.
5
Petersilienwurzel,Möhren und Sellerie zugeben und alles ca. 4 Minuten anrösten .
6
Das Tomatenmark einrühren und anrösten ,mit 200ml Rotwein nach und nach ablöschen und etwas verdampfen lassen .
7
Nun den Rest Rotwein , 100ml Brühe und den Feigenbalsamico zufügen und für ca. 2 Stunden in den 170 c. warmen Ofen .Braten immer mal wenden .
8
Salbeiblätter abbrausen , einige zum Garnieren beiseitelegen ,und mit der restlichen Brühe zum Braten geben und ca. 15 Minuten weiter schmoren .
9
Braten aus den Ofen nehmen, Fond durch ein Sieb abgießen und etwas einkochen lassen ,mit Salz und Pfefer abschmecken.
10
Das Fleisch ind Scheiben schneiden,auf einen Teller mit der Soße und den Salbeiblättern anrichten .
11
Wir haben dazu Semmelknödel und Rotkraut gegessen Guten Appetit ;:-)
12
Semmelknödel mit Pfifferlingen aus meinen Kochbuch Pfifferling-Semmelknödel

KOMMENTARE
Rinderschmorbraten

   andreax
Einfach ein klasse Rezept. Danke
Benutzerbild von Test00
   Test00
Köstlich. Du hast echt klasse Rezepte. Man kann sich gute Inspirationen holen. LG. Dieter
   westfale44
Frage: Bräter ln der Röhre zudecken oder geöffnet lassen. Erbitte baldige Antwort. Danke im Voraus!
Benutzerbild von wastel
   wastel
entschuldige das ich dir erst heute antworte ,war einige Tage nicht hier .Den Bräter bitte zumachen --LG Sabine
Benutzerbild von schade5900
   schade5900
Da hast du einen sehr leckern Braten zubereitet eine tolle Rezeptur, tolle Idee, verdiente 5 ☆☆☆☆☆chen von uns dafür, LG Detlef und Moni
Benutzerbild von irsima60
   irsima60
köstlich…..die sternenpost ist da und bringt dir 5 glitzernde ☆☆☆☆☆ vorbei…lg irmi

Um das Rezept "Rinderschmorbraten" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung