Schweinebraten in Biersoße

1 Std 40 Min leicht
( 33 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
ausgelöstes Kotelett 1 kg
Karotten 3
Lauch 1 Stange
Sellerieknolle 1 Stück
Zwiebeln 3
Knofizehen 2
Malzbier 250 ml
dunkles Bier 250 ml
Salz,Pfeffer,Kümmel gemahlen etwas
etwas Soßenbinder etwas

Zubereitung

1.Fleisch waschen,trockentupfen,mit Kümmel,Salz und Pfeffer würzen und in einen Bräter legen.

2.Zwiebeln und Knofizehen abziehen und würfeln.Lauch,Karotten und Sellerie schälen,waschen und klein schneiden.Zum Fleisch in den Bräter geben.

3.Ofen vorheizen auf 200 Grad Ober-Unterhitze,Bräter reinschieben und ca 80 Min garen.Zwischendurch mit den Biersorten und etwas Wasser aufgießen.

4.Nach der Garzeit Fleisch herausnehmen,in Scheiben schneiden und warm stellen.Soße durch einen Seiher in einen Topf gießen,aufkochen und nochmal abschmecken,evtl mit Soßenbinder binden.

5.Hab Semmelknödel dazu gemacht :)))

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Schweinebraten in Biersoße“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 33 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Schweinebraten in Biersoße“