Bier-Krustenbraten

3 Min leicht
( 29 )

Zutaten

Zutaten für 6 Personen
Schweinerücken mit Schwarte 2 kg
Zwiebel 3 Stück
Majoran Gewürz 2 TL
Zimt 1 TL (gestrichen)
Schwarzbier 300 ml
Gemüsebrühe 500 ml
dunkler Saucenbinder etwas
Salz, Pfeffer etwas

Zubereitung

1.Die Schwarte mit einem sehr scharfen Messer (z.B. Teppichmesser) rautenförmig bis zum Fleisch einschneiden. Fleisch kräftig mit Salz und Pfeffer einreiben, mit der Schwarte nach unten in einen großen Bräter (Stahl oder Alu) setzen. Im vorgeheizten Ofen bei 180 Grad auf der 2. Schiene von unten 30 Min. braten (Umluft ist nicht empfehlenswert).

2.Zwiebeln schälen, längs halbieren und mit Zimt und der Hälfte vom Majoran zum Braten geben. Mit dem Bier und der Brühe ablöschen, danach weitere 30 Min. braten. Fleisch wenden, und 50 Min. braten.

3.Fleisch aus dem Bräter nehmen und die Sauce abgießen. Das Fleisch im Bräter ohne Deckel weitere 15 Min. im Ofen (mit der Schwarte nach oben) braten. Sauce vorsichtig durch ein Sieb gießen.

4.Die Sauce im Topf erneut aufkochen und mit Saucenbinder binden. Mit Salz, Pfeffer und etwas Zucker würzen. Fleisch in Scheiben schneiden, mit restlichem Majoran anrichten und der Sauce servieren.

5.Dazu empfehle ich Klöße oder Eierspätzle und einen guten Apfelrotkohl Guten Appetit

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Bier-Krustenbraten“

Rezept bewerten:
4,97 von 5 Sternen bei 29 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Bier-Krustenbraten“