Rahmbraten (vom falschen Filet mitChampignons (einfach ... nur lecker so finden wir)

2 Std 10 Min leicht
( 63 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Rindfleisch - falsches Filet 1,5 kg
Zwiebel, grob geschnitten 1 Stück
Suppengemüse, ebenfalls grob geschnitten 1 Bund
Butaris 1 EL
Crème fraîche 200 gr
RInderbrühe 400 ml
Sahne 100 ml
Salz, Pfeffer etwas
frische Champignons 500 gr

Zubereitung

Vorbereitung:
20 Min
Garzeit:
1 Std 50 Min
Gesamtzeit:
2 Std 10 Min

1.Das RIndfleisch küchenfertig vorbereiten, salzen, pfeffern und in einem Bräter mit dem zerlassenen Butterschmalz schön von allen Seiten braun anbraten, Fleisch herausnehmen und beiseite stellen, danach die Zwiebeln andünsten und das Suppengemüse beigeben. Glasig anbraten lassen. Dann die Brühe angiessen und das Fleisch wieder in den Topf geben. nun ab damit in den auf 180 Grad vorgeheizten Backofen.

2.Den Braten dort für cirka 1 1/2 Stunden belassen (Garprobe),. den Braten herausnehmen, warm halten. Die Sauce mit dem Schmorgemüse in einen Mixer geben, Creme fraiché und die Sahne zufügen und aufmixen, dann zurück in den Topf geben, den Braten wieder einsetzen. Bei 100 Grad wam halten.

3.Zwischenzeitlich die Chamipgnons putzen und in Scheiben schneiden, in ein wenig Butterschmalz andünsten, die Flüssigkeit auffangen und dann gfs zur Verlängerung der Sauce nutzen. Salzen, pfeffern. Den Braten wieder aus dem Ofen nehmen, warm halten und die Champignong aus der Pfanne zur Sauce geben, kurz erwärmen, aber nicht mehr kochen. Das Fleisch aufschneiden

4.und zusammen mit der Sauce und den Bandnudeln servieren. Einfach lecker

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Rahmbraten (vom falschen Filet mitChampignons (einfach ... nur lecker so finden wir)“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 63 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Rahmbraten (vom falschen Filet mitChampignons (einfach ... nur lecker so finden wir)“