Aprikosen-Putenbraten (80-Grad-Methode)

Rezept: Aprikosen-Putenbraten  (80-Grad-Methode)
Sanft gegart, mit fruchtiger Sauce
22
Sanft gegart, mit fruchtiger Sauce
00:30
23
13284
Zutaten für
6
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
Braten
1400 g
Putenbrust
3 EL
Öl
Salz
Pfeffer aus der Mühle schwarz
Sauce
200 g
Aprikosen getrocknet
1 Stück
Zitrone unbehandelt
250 ml
Orangensaft
300 ml
Hühnerbrühe
2 TL
Ingwer frisch
4 EL
Sojasoße süß
2 EL
Himbeeressig
2 EL
Aprikosenkonfitüre
Salz und Pfeffer aus der Mühle schwarz
Saucenbindung
100 ml
Wasser kalt
1 EL
Speisestärke
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
22.09.2011
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
506 (121)
Eiweiß
13,8 g
Kohlenhydrate
7,5 g
Fett
3,7 g
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Aprikosen-Putenbraten (80-Grad-Methode)

ZUBEREITUNG
Aprikosen-Putenbraten (80-Grad-Methode)

1
Den Ofen auf 80°C (Ober-/Unterhitze) vorheizen und einen flachen Bräter auf der untersten Schiene einsetzen.
2
Aprikosen in kleine Stücke schneiden. Den Ingwer schälen und hacken.Von der gewaschenen Zitrone die Schale abreiben.
3
Fleisch waschen und mit Küchenpapier abtupfen. Kräftig salzen und pfeffern.
4
Die Putenbrust im Öl in einer Pfanne von allen Seiten insgesamt etwa 10 Minuten kräftig anbraten und dann in den Bräter im vorgeheizten Ofen legen.
5
Den Bratensatz in der Pfanne mit den Saucenzutaten (ohne Saft der Zitrone) ablöschen, kurz erwärmen und dann zum Fleisch in den Bräter geben. Etwa 4,5 Stunden garen, den Braten aus dem Ofen nehmen, in Alufolie einwickeln und warm stellen.
6
Die Soße aus dem Bräter in einen Topf füllen, ggf. verdampfte Flüssigkeit durch etwas Wasser ersetzen. Die Speisestärke im kalten Wasser anrühren, zur Sauce geben, aufkochen lassen. Mit Salz, Pfeffer und Zitronensaft abschmecken.
7
Braten aufschneiden, mit der Sauce servieren. Dazu passen Nudeln oder Reis.

KOMMENTARE
Aprikosen-Putenbraten (80-Grad-Methode)

Benutzerbild von olgabraun
   olgabraun
Diese Komposition der exquisiten Zutaten, wie die getrockneten Aprikosen, dem O-Saft und der Hühnebrühe, von diesem Rezept, zeichnet sich durch eine sehr gut strukturierte Beschreibung, sowie durch eine fantastische Optik aus, das Dir zu eigen ist! LG Olga
HILF-
REICH!
Benutzerbild von loewe_bs
   loewe_bs
ein feiner Braten, LG Barbara
Benutzerbild von tonka
   tonka
Dein Putenbraten sieht sowas von saftig aus. Die fruchtige Note mit einem leichten Asia-Touch Punktlandung bei unseren Geschmacksnerven. Das Rezept habe ich in meinen Favos und ist auf meiner To-Do-Liste an oberster Stelle - werde berichten. lg. tonka
Benutzerbild von diewildehilde
   diewildehilde
Braten mit Obst mag ich sehr gerne..............GLVG.
Benutzerbild von schade5900
   schade5900
Das ist ein feine Zubereitung, sieht lecker aus, eine tolle Idee, leckere 5✰✰✰✰✰chen dafür LG Detlef und Moni

Um das Rezept "Aprikosen-Putenbraten (80-Grad-Methode)" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung