Putenbraten Rezepte

Diese Rezepte empfiehlt die Redaktion

Weitere Putenbraten Rezepte

Rezepte sortiert nach:
Putenbraten - Rezept
3:30 Std
(9)
Putenbraten - Rezept
2:00 Std
(47)
Putenbraten..... - Rezept
1:00 Std
(37)
Hähnchen braten – wie gelingt es am besten? - Tip
Hähnchen braten – wie gelingt es am besten?
Tipp
 Putenbraten - Rezept
Putenbraten
(27)
Putenbraten - Rezept - Bild Nr. 2164
2:20 Std
(18)
Putenbraten  Pesto - Rezept
1:00 Std
(19)
Gefüllter Putenbraten - Rezept
NT-Putenbraten mit Sauce - Rezept
Saft-und kraftloses Fleisch
Tipp
ZUTATEN
  • Puten-Oberkeule
  • Pfeffer aus der Mühle weiß
  • Salz
  • Geflügelgewürz
  • Butterschmalz
  • Zwiebel gehackt
  • TK-Suppengemüse
  • Tomatenmark
  • Knoblauchzehe gehackt
  • Rotwein
  • gute Brühe
  • Bio-Zitrone
  • Rosmarin-Spitzen
  • Speisestärke angerührt
Zum Rezept
ZUTATEN
  • Schalotten frisch
  • Putenbrust Filet
  • Salz und Pfeffer
  • Öl
  • Fett
  • Paprikaschoten eingelegt
  • Basilikumblätter
  • Knoblauchzehe geschält
  • Pinienkerne
  • Salz
  • Olivenöl
  • Parmesan gerieben
Zum Rezept
ZUTATEN
  • Putenbrust im Stück
  • Zwiebeln
  • Champignons
  • Südtiroler Speck
  • Olivenöl
  • Thymian getrocknet
  • Salz
  • Pfeffer aus der Mühle
  • Sahne
  • Saucenbinder
Zum Rezept
ZUTATEN
  • Putenbrust
  • Tomaten
  • Mozzarella
  • Basilikum
  • Öl
  • Grillgewürz
Zum Rezept
ZUTATEN
  • Putenoberkeule
  • Äpfel
  • Backpflaumen oder frische Pflaumen
  • Hühnerbrühe oder Fond
  • Raz El Hanout Gewürzmischung
  • Kreuzkümmel gemahlen
  • Vanillesalz
  • Currypulver
  • Apfelbalsamico
  • Sojasauce
  • Curcumareis
  • Tassen Reis nach Geschmack, ich habe Basmati genommen
  • Tassen Wasser
  • Curcuma
  • Vanillesalz
Zum Rezept
ZUTATEN
  • Putenbrust Filet
  • Pflanzenöl
  • Tandorri Pulver
  • Paprika rot
  • Schalotte frisch
  • Weißwein halbtrocken
  • Karotten in Scheiben geschnitten
  • Butter
  • Olivenöl
  • Zucker
  • Zitronensaft
Zum Rezept
ZUTATEN
  • Putenbrust
  • Thymianzweige
  • Rosmarinzweige
  • Estragon
  • Olivenöl
  • Knoblauchzehen
  • Toastbrot
  • Dijon Senf
  • Butter
  • Bratenfonds
  • Weinbrand
  • Möhren, Zucchini, Kohlrabi, Sellerie
Zum Rezept
ZUTATEN
  • Putenkeulenbraten frisch vom Bio-Geflügelhof in der Nachbarschaft
  • Pfeffer aus der Mühle schwarz
  • Meersalz aus der Mühle
  • Paprikapulver scharf
  • Butterschmalz
  • Geflügelbrühe eigene Herstellung
  • Orangensauce aus meinem TK-Vorrat siehe mein KB httpwwwkochbarderezept452177Orangensauce-zur-Entehtml
  • Knoblauchzehe geschält angedrückt
  • Orange frisch Bio
  • Pfeffer aus der Mühle schwarz
  • Meersalz fein
  • Salzkartoffeln vom Vortag
  • Butterschmalz
  • Pfeffer aus der Mühle schwarz
  • Kräutersalz eigene Herstellung
  • Paprikapulver edelsüß
  • Pflücksalat
  • Cherrytomaten geachtelt
  • Sahne
  • Milch
  • Orangenhonig
  • Sonnenblumenöl kaltgepresst
  • Balsamico-Essig weiß
  • Schalotte frisch fein gehackt
  • Senf mittelscharf
  • Pfeffer
  • Rosenpaprikapulver
  • Kräuter nach Wahl gehackt
Zum Rezept
ZUTATEN
  • Putenrollbraten
  • Olivenöl
  • Salbeiblätter frisch
  • Rosmarin
  • Milch
  • Salz
  • Pfeffer
  • Blattspinat
  • Zwiebel
  • Knoblauchzehen
  • Butter
  • altbackenes Weißbrot gewürfelt
  • Eier
  • Milch
  • Mehl
  • Salz
  • Pfeffer
  • Muskatnuss
  • Parmesan gerieben
  • Butter zerlassen
Zum Rezept
Seite:
  • <
  • 1
  • 2
  • 3
  • 6
  • 9
  • >

Putenbraten – kalorienarm und lecker

Das Fleisch der Pute punktet durch einen niedrigen Fettgehalt, hochwertige Proteine und Nährstoffe, die einen wichtigen Beitrag zu einer ausgewogenen Ernährung leisten. Das im Putenfleisch enthaltene Eiweiß sättigt nachhaltig und eignet sich optimal für eine kalorienbewusste Ernährung. Frisches Putenfleisch erkennen Sie übrigens an einem neutralen Geruch und an der Fingerprobe: Bleibt das Fleisch beim Druck mit dem Finger fest, ist es frisch. Kaufen Sie das Fleisch nicht, wenn es einen eher schwammigen Eindruck macht.

Vieleitiger Genuss: saftiger Putenbraten

Ob Sie das Putenfleisch schnetzeln, rollen, füllen, in einem Stück oder als Schnitzel zubereiten möchten – ein abwechslungsreicher Genuss ist immer garantiert. Kaufen Sie das Fleisch für Ihren Braten direkt beim Geflügelbauern. Achten Sie auf eine artgerechte Haltung der Tiere und bevorzugen Sie Bio-Fleischwaren, denn gutes und qualitativ hochwertiges Fleisch ist ein besonderer Genuss und liegt im Trend. Zu dem wandelbaren Fleisch können Sie zudem verschiedenste Beilagen servieren.
Empfehlung