Publicity

Publicity
...hat insgesamt 2442 Rezepte veröffentlicht!
  • Über mich
  • Meine kochbar
  • Freunde
Zustand
sucht mutige Probekoster
Vorname
-
Geschlecht
weiblich
Nachname
-
Geb. Datum
-
Ich
versalze gerne die Suppe!
Meine Kochkünste
Liebe geht durch den Magen!
Das koche ich am besten
✰✰✰✰✰ Pasta & Pesto ✰✰✰✰✰
Das verkoche ich immer
☹☹☹☹☹ Heilbutt ☹☹☹☹☹
Mein Lieblingsgericht
♥♥♥♥♥ Tomaten-Mozarella-Salat ♥♥♥♥♥
Das bin ich
Akademikerin mit guter Erdung, temperamentvoll und dynamisch, lustig und willensstark, optimistisch und realitätsbezogen, denkend und analysierend, kreativ und spontan, manchmal flippig und witzig, manchmal nachdenklich und sinnierend über das menschliche Sein, unterhaltsam und kommunikativ, selbstbewußt und wissend, Jungfraugeborene und dementsprechende weibliche Bildungsintelligenz - eine lustige, intelligente Frau eben! Und: Nein, ich bin nicht mit einem Schah verheiratet! Der Typ kennt mich weder privat noch beruflich! Ist ein Schizophrener, der, bedingt durch seine Psychose, unter Realitätsverlust leidet! Das sind genau die Typen, die sich auch immer für Napoleon halten. Ist die selbe Krankheit! Solche Männer sind im Leben vieler Frauen Stalker. So auch in dem meinigen. Er verfolgt mich nunmehr ganze 25 lange Jahre. Der Ahnungslose, da er nicht merkt, dass er psychiatrisch "erforscht" wird. Man beobachtet ihn sehr genau bei seinem gefährlich-zerstörerischen Treiben im Leben zahlloser unschuldiger Menschen. Er hat im Jahr 1992 sein schwules coming out gefeiert. Eine ehemalige Kommilitonin und heutige Professorin in Hannover warnte mich leider zu spät. I´m not the only one(Er stalkt über 30 Frauen, die nicht mal seinen Namen kennen)!! Versuchspersonen Nr. 2 und 3 sind Fußballtrainer, die eineiige Zwillinge sind. Also Zwillingsforschung - in Sachen paranoider Schizophrenie - inklusive! Sämtliche männliche Versuchspersonen wissen nicht, dass sie Versuchspersonen von Psychiatern sind. Die paranoide Schizophrenie ist eine sehr schwer zu behandelnde Geistesstörung, die häufigste und eben auch leider die gefährlichste Geistesstörung. Bewusstseinsstörungen, Bewusstseinseintrübung, Stimmen hören, Halluzinationen und wahnhafte Einbildungen u. v. m.( u. a. auch extremste Gewalt- und Aggressionsprobleme) gehen mit dieser Krankheit einher. Es kommt nie zu einer Krankheitseinsicht ... die typischen Mörder/Attentäter/Amokläufer etc. Klar formuliert: STALKERFORSCHUNG exemplarisch an den männlichen Stalkern: D. Schirmer(hoher Bildungsgrad) und J. Löw/unbekannter Zwilling(niedriger Bildungsgrad). DIE WORTE EINER ÄRZTIN: WENN DIE SO SCHNELL MORDEN, DANN WEG MIT DENEN!!(Psychiatrie)
Zuletzt veröffentlicht
ZUTATEN
ZUTATEN
  • Sahne
  • Joghurt, 150 Gr.
  • Himbeersirup
  • Kirschpflaumensaft
  • Eier aus der Freilandhaltung
Zum Rezept
ZUTATEN
ZUTATEN
  • Rote Kirschpflaumen, gewaschen,´und verlesen
  • Brombeeren, gewaschen und verlesen.
  • Zucker, Xylith, Erytrith oder Süßstoff nach Bedarf und Gusto
Zum Rezept
ZUTATEN
ZUTATEN
  • Zucker
  • Margarine oder Butter
  • Vanillezucker
  • Eier aus der Freilandhaltung
  • Salz
  • Weizenmehl
  • Kaffeesahne
  • Rumaroma für den Teig
  • Backpulver
  • Äpfel, gewaschen, geschält, entkernt und wie Fächerkartoffeln geschnitten
  • einige Sultaninen zum Bestreuen
  • Honig zum Bestreichen der Äpfel
  • wer mag Puderzucker zum Bestäuben
Zum Rezept
ZUTATEN
ZUTATEN
  • Kartoffelkloßteig aus dem Discounter Deines Vertrauens oder selbst gemacht
  • Tex-Mex-Gewürzmischung
  • Emmentaler als Füllung
  • Knoblauch gepresst
  • Käse-Sahne-Soße
  • Frischkäse
  • Sahne
  • Knobi gepresst
  • Gemüsebrühe-Pulver, gerne auch selber gemacht
  • frisch gemahlene Muskatnuss
  • Bunter Pfeffer aus der Mühle
  • Zitronensaft
  • Chiliöl zum Anbraten
Zum Rezept
Mein Gästebuch
Benutzerbild von Tolotika
   Tolotika
Nun auch auf diesem Weg, hoffe, dass es dich erreicht.
……………..............❤•ڿڰۣ❤…......................................... .............................................................................................. EIN KLEINES BISSCHEN SONNENSCHEIN.................. SOLL AUCH BEI DIR ZU FINDEN SEIN........................ DENN GLUECKLICH IST, WEM TAG & NACHT............... DIE SONNE AUS DEM HERZEN LACHT...................... »*~*« »*~*« »*~*«»*~*« »*~*« »*~*«»*~*« »*~*« »*~ ……………...............❤•ڿڰۣ❤…........................................ .............................................................................................. ¯`'•.¸¸¸¤°» WUENSCHE........................................................... __(¯`'•.¸¸¸¤°» DIR................................................................ ________(¯`'•.¸¸¸¤°» ALLES.................................................... ________ __(¯`'•.¸¸¸¤°» LIEBE................................... ________________(¯`'•.¸¸¸¤°»ZUM………………………................. ............................................................................................ ………. GEBURTSTAG………………. !................................. VLG Thomas
Benutzerbild von Dreamcoon
   Dreamcoon
Liebe Gudrun,freue mich so das Dir meine Torte so gefällt.Bei dem Wetter war die richtig Erfrischend.Und was für mich ganz wichtig ist nicht so süß.Vielen lieben Dank für Deine klasse Bewertung.Man freut sich ja doch über so ein schönes Lob.
Viele liebe Grüße
Brigitte
Benutzerbild von federkiel
   federkiel
Da gebe ich dir vollkommen Recht, liebe Gudrun. Ich brauche auch nicht jeden Tag
Fleisch, schon gar nicht bei diesen Temperaturen. Vielen, lieben Dank für deinen
lieben Kommi und deine Sternchen und ganz liebe Grüße von Gabi
Benutzerbild von federkiel
   federkiel
Ja, liebe Gudrun. Wer sich diese Suppe einbrockt, der löffelt sie auch sehr gerne
wieder aus:-)) Einen ganz lieben Dank für deinen süßen Kommi und Sternchen
und viele liebe Grüße von Gabi
Benutzerbild von federkiel
   federkiel
Vielen Dank, lieben Gudrun für deinen lieben Kommentar und deine Sternchen.
Ja, die Gewürze haben dem Ganzen so einen leichten mediterranen Touch ge-
geben.
Ganz liebe Grüße von Gabi

Um das Gästebuch des Benutzers "Publicity" zu kommentieren, müssen Sie eingeloggt sein.

Meine Auszeichnungen
Top-Koch der Woche, 15. September 2014