NT-Putenbraten mit feiner Orangensauce

leicht
( 74 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Putenbraten
Putenoberkeule frisch, von einem Geflügelhof in unserer Nähe 1,6 kg
Würzsalz siehe mein KB: http://www.kochbar.de/rezept/436996/Wuerzsalz-mit-Safran.html 1 Prise
Pfeffer aus der Mühle schwarz 1 Prise
Curry 1 Prise
Paprika edelsüß 1 Prise
Cayennepfeffer 1 Prise
Apfelcidre 0,5 Liter
Feine Orangensauce
Orangen frisch ausgepresst 2 Stück
Schalotten frisch grob gehackt 2 Stück
Lauchzwiebel frisch gehackt 1 Stück
Knoblauchzehen gehackt 2 Stück
Orangen-Olivenöl 1 EL
Wildgeflügelbrühe eigene Herstellung siehe mein KB: http://www.kochbar.de/rezepte/feine-wildgefl%C3%BCgelbr%C3%BChe.html 150 ml
Apfelcidre/Fettgemisch aus der Fettpfanne 6 EL
Orangenlikör 1 etwas
Meersalz fein 1 Prise
Pfeffer aus der Mühle weiß 1 Prise
Stärke 1 etwas
Petersile grob gehackt 1 EL

Zubereitung

1.Putenbraten: Die Keule waschen und trockentupfen. Dann mit den Gewürzen rundum einreiben. Den E-Ofen auf 80 Grad vorheizen. Den Rost in Ofenmitte einschieben. Fettpfanne gefüllt mit dem Apfelcidre underschieben.

2.Den Braten auf den Rost legen Hautseite nach oben) und ca. 6-8 Stunden garen lassen. Die Garzeit, kommt halt auf den Ofen und wie dick der Braten ist an.

3.Am schluss, so etwa bei 68 Grad Kerntemperatur den Ofen auf 180 Grad stellen und den Grill zuschalten und den Putenoberschenkel nach Geschmack bräunen lassen. Die Kerntemperatur sollte am schluss um die 72 Grad betragen. Durch die lange Garzeit ist das Fleisch vollständig durchgegart.

4.Orangensauce: Lauchzwiebel, Schalotten, Knobi im Orangenöl andünsten, dann kommt die Petersilie dazu und dünstet kurz mit. Nun alles durch ein feines Sieb drücken.

5.Das Apfelcidre/Fettgemisch entfetten und den Sud vom durchgedrückten Gemüse-Orangenöl dazugeben und alles zusammen unter rühren einmal aufkochen lassen.

6.Die Wildgeflügelbrühe angiessen und alles zusammen mit dem Orangensaft ablöschen. Mit dem Orangenlikör und den Gewürzen abschmecken. Wer die Sauce dicker mag, kann sie mit Stärke binden.

7.Wir hatten als Beilage zu dem saftigen zarten Putenfleisch und der köstlichen Sauce einen leckeren Paprikareis, aber es passen auch gut Salzkarztoffeln dazu. Die kann man prima in der Sauce zermatschen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „NT-Putenbraten mit feiner Orangensauce“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 74 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„NT-Putenbraten mit feiner Orangensauce“