Putenkeule geschmort

2 Std 30 Min leicht
( 75 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Putenkeule 1 ganze
Pfeffer aus der Mühle schwarz etwas
Salz etwas
Öl zum Braten 2 Esslöffel
Schalotten 200 g
Möhre 1
Knoblauchzehe 1
Weißwein trocken 100 ml
Geflügelfond 200 ml
Thymian Gewürz 1 Teelöffel
Speisestärke etwas
Crème fraîche 1 Esslöffel
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
267 (64)
Eiweiß
2,8 g
Kohlenhydrate
2,4 g
Fett
3,4 g

Zubereitung

Vorbereitung:
20 Min
Garzeit:
2 Std 10 Min
Gesamtzeit:
2 Std 30 Min

1.Das Fleisch unter kaltem Wasser abspülen, wieder trockentupfen und kräftig mit Pfeffer und Salz einreiben. Den Backofen vorheizen auf 200 Grad.

2.Die Schalotten halbieren, die Möhre und in Stückchen schneiden und den Knoblauch mit etwas Salz fein zerquetschen.

3.Im erhitzten Öl die Putenkeule rundum kräftig anbraten und, wenn sie schöne Farbe bekommen hat, das Gemüse an der Seite mit anbräunen lassen.

4.Mit Weißwein und einem Teil vom Fond ablöschen, Thymian zufügen, einen Deckel aufsetzen und das Gericht im Ofen 90 bis 120 Minuten (je nach Alter des Fleischs) garen lassen.

5.Wenn das Fleisch schön weich geworden ist, aus dem Bräter heben und im Backofen noch ein paar Minuten nachbräunen lassen (man kann auch kurz den Grill zuschalten).

6.In dieser Zeit den restlichen Geflügelfond in den Bräter geben und die Röststoffe losköcheln. Die Soße mit dem Stabmixer pürieren, mit etwas angerührter Speisestärke leicht binden, mit Créme fraiche verfeinern, noch einmal abschmecken und zu der geschmorten Putenkeule servieren.

7.Dazu passen kleine Kartoffeln und glasierte Möhren (das Rezept steht bereits hier im KB)

8.Tipp: ich gebe gerne beim Abschmecken noch ein Löffelchen (oder zwei) Brandy dazu .... bei uns sind ja keine Kinder mehr am Tisch!

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Putenkeule geschmort“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 75 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Putenkeule geschmort“