Rindergulasch

leicht
( 84 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Rindergulasch 1 kg
Paprika rot 3 Stück
Knoblauchzehen gehackt 3 Stück
Karotten gewürfelt 2 Stück
Zwiebeln gehackt 2 Stück
Romatomaten 16 Stück
Soßenkuchen 36 g
Wacholderbeere 7 Stück
Malzbier 1 Flasche
Rinderbouillon 1 Liter
Pflanzenfett 2 EL
Paprika edelsüß 1 Prise
Salz etwas
Pfeffer etwas
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
351 (84)
Eiweiß
7,7 g
Kohlenhydrate
1,1 g
Fett
5,4 g

Zubereitung

1.Rindfleisch waschen und gut abtrocknen und mit Salz und Pfeffer vorwürzen. Das Gemüse putzen, grob stückeln und den Knoblauch ohne Kern, zusammen mit den Wacholderbeeren fein hacken.

2.Das Rindfleisch im Bräter mit Pflanzenfett rundum anbraten bis es beginnt Farbe zu nehmen. Sollte sich beim Anbraten zu viel Bratensaft sammeln, diesen abschöpfen und später wieder zugeben.

3.Nun folgen zum Anbraten zuerst die Karottenstücke, dann der Paprika und kurz vor Ende des Anbratens dann die Romatomaten und der Wacholderknoblauch, das Ganze wird dann mit dem Malzbier abgelöscht, mit der Rindsbrühe aufgefüllt, Soßenkuchen zugeben und für eine Stunde bei 180° C Umluft im geschlossenen Bräter fertig gegart.

4.Zum Schluß nochmals mit Salz Pfeffer Parika edelsüß abschmecken und servieren. Als Beilagen passen prime Nudeln, Schupfnudeln, aber auch Kartoffelklöse kommen gut!

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Rindergulasch“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 84 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Rindergulasch“