Rippchen einfach ...

1 Std 40 Min leicht
( 36 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Schweinerippchen am Stück 600 g
Pfeffer, Salz etwas
Senf extra scharf 2 Esslöffel
Öl 2 Esslöffel
Zwiebel 1 grosse
Suppengemüse 1 Bund
Tomatenmark 2 Esslöffel
Knoblauchzehe gehackt 1
Fleischbrühe 300 ml
Chiliflocken rot 2 Messerspitze
Soßenbinder dunkel etwas

Zubereitung

1.Das Fleisch waschen, trockentupfen und mit Pfeffer und Salz einreiben, dann mit dem Senf rundum einstreichen. Die Zwiebel und das Suppengemüse grob und die Knoblauchzehe fein hacken. Den Backofen auf 200 Grad vorheizen.

2.Das Öl in einem Bräter erhitzen und das Fleisch darin von allen Seiten kräftig anbraten. Wenn es schön braun geworden ist, Zwiebel und Suppengemüse zufügen und mitrösten, bis auch hier eine appetitliche Farbe erreicht ist.

3.Tomatenmark, Chiliflocken und Knoblauch zugeben, aber nur kurz mitbrutzeln lassen, dann mit der Fleischbrühe auffüllen, den Bräter in den Backofen setzen und etwa eine Stunde mit Deckel garen lassen.

4.Den Deckel abnehmen und das Rippchen noch etwa eine halbe Stunde offen braten, dabei gelegentlich mit dem Bratensud beschöpfen.

5.Das Fleisch herausnehmen und im ausgeschalteten Ofen warmhalten, bis die Soße bereitet ist. Dazu den Sud mit so viel Brühe loskochen, wie Soße gebraucht wird. Mit dem Stabmixer pürieren, mit Soßenbinder sämig rühren, noch einmal abschmecken und zum Fleisch servieren.

6.Ich habe die Rippchen heute zu Salzkartoffeln und frischen Tomaten mit Zwiebeln serviert.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Rippchen einfach ...“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 36 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Rippchen einfach ...“