Schweinebraten mit Bäckerkruste

45 Min leicht
( 102 )

Zutaten

Zutaten für 6 Personen
Schweinefleisch etwa 1,2kg 1 Stück
Salz, Pfeffer etwas
Öl 2 Esslöffel
Zwiebel 1 große
Möhren 2
Fleischbrühe etwa 200ml etwas
.................... etwas
Bäckerkruste: etwas
Toastbrot 4 Scheiben
Butter 40 g
Kräuter gehackt - Petersilie, Schnittlauch o.a. 1 Esslöffel
Ei 1
Worcestersoße etwas
Senf mittelscharf 1 Esslöffel
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
2767 (661)
Eiweiß
1,5 g
Kohlenhydrate
1,5 g
Fett
73,3 g

Zubereitung

1.Fleisch abspülen und trockentupfen. Ich hatte einen Rollbraten. Da mußte ich wegen der Kruste das Netz entfernen und habe ihn mit 2 Zwirnsfäden zusammengebunden. Den habe ich dann vor dem servieren gut entfernen können.

2.Das Fleisch rundherum Salzen, Pfeffern und mit Öl einstreichen. In einen Bräter legen und im vorgeheizten Backofen bei 220°C etwa 40 Minuten garen.

3.Inzwischen die Zwiebel pellen, Möhren putzen, schälen, waschen und Beides in Stücke schneiden.

4.Die Backofentemperatur auf 180-200°C reduzieren. Das Gemüse zu dem Fleisch geben, Brühe zugießen. Dann weitere 60 Minuten im Ofen garen. Immerwieder etwas Brühe nachgießen.

5.In der Zwischenzeit das Toastbrot entrinden und in Würfel schneiden. Die Brotwürfel in heißer Butter anrösten und akühlen lassen. Dann mit Kräutern, Salz, Pfeffer, Senf, Ei und Worcestersoße mischen.

6.Diese Brotmischung auf das Fleisch verteilen und andrücken. Das Fleisch noch weitere 50 Minuten im Ofen garen.

7.Das fertige Fleisch aus dem Bräter nehmen, zudecken und warm stellen.

8.Für die Soße den Bratensatz mit dem Gemüse pürieren oder Stückig lassen, evtl. mit Soßenbinder andicken, abschmecken.

9.Das Fleisch in Scheiben schneiden, mit der Soße, Salzkartoffeln und Porree-Gemüse servieren.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Schweinebraten mit Bäckerkruste“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 102 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Schweinebraten mit Bäckerkruste“