Sauerbraten aus dem Backofen

leicht
( 22 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Rindfleisch 1,2 kg
bei mir Bugblatt etwas
Beize: etwas
Essig 250 ml
Wacholderbeeren 1 TL
Pfefferkörner 1 TL
Koriander 1 TL
Koriander 1 TL
Pimentkörner 1 TL
Pimentkörner 1 TL
Lorbeerblatt frisch 2
Thymianzweig 2
Suppengrün frisch 1 Bund
Zwiebel 1
Knoblauchzehe 1
Soße:
Preiselbeeren aus dem Glas 2 TL
Rotwein 100 ml
Gewürzsalz aus meinem KB 1 TL
Knoblauchpfeffer aus meinem KB 1 TL
Telly-Cherry-Pfeffer etwas
Essig etwas
Speisestärke 2 TL
Öl 3 EL
Knoblauchpfeffer aus meinem KB etwas
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
382 (91)
Eiweiß
16,7 g
Kohlenhydrate
0,3 g
Fett
1,8 g

Zubereitung

1.Fleisch in ein Gefäss legen. Gewürze etwas zerdrücken. Alles Gemüse schälen, waschen grob schneiden. Beizzutaten mkischen umd zu dem Fleisch geben und ca. 3 Tage zugedeckt und gekühlt ziehen lassen. Evtl. mal umdrehen!

Ofen auf 170°C vorheizen!

2.Fleisch aus der Beize nehmen und abtrocknen! Öl in einem Topf erhitzen und Fleisch von allen Seiten mit Knobipfeffer würzen und scharf anbraten! Gemüse aus der Beize sieben und auch scharf anbraten. Mit Beize ablöschen und im Ofen, zugedeckt 1 1/2-2 Stunden garen! Fleisch aus der Soße nehmen, Fleisch im ausgeschaltenen Ofen noch 15 Minuten ziehen lassen!

3.Soße absieben und mit Knoblauchpfeffer, Gewürzsalz, Pfeffer, Preiselbeeren, Essig würzen. Rotwein und Speisestärke verquirrlen und Soße damit binden. Nochmal aufkochen!

4.Fleisch in Scheiben schneiden und bis zum servieren in die Soße geben!

5.Dazu gabs Dinkelknöple aus meinem KB und grüner Salat! :-)

Auch lecker

Kommentare zu „Sauerbraten aus dem Backofen“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 22 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Sauerbraten aus dem Backofen“